Startseite » Winterwunderland Torte und Edens 1. Geburtstag

Winterwunderland Torte und Edens 1. Geburtstag

Endlich komme ich dazu über Edens Geburtstag zu schreiben! Und da sein Geburtstag so kurz vor Weihnachten ist, habe ich für ihn eine leckere Winterwunderland-Torte gebacken, die perfekt zu einem Winter-Geburtstag, aber auch zu Weihnachten oder Silvester passen würde.

winterwunderland torte weihnachten silvester winter wunderland kuchen selber backen dekorieren rezept (20)

Rezept für Winterwunderland Torte

Diese Winterwunderland Torte ist ganz einfach selbstgemacht, sieht aber richtig toll aus.

Für die Winterwunderland Torte braucht ihr:

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 400 g Zucker
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 Pck. Vanillezucker

Für die Creme:

  • 200 g Sahne
  • 300 g weiße Schokolade
  • blaue Lebensmittelfarbe

Außerdem:

  • etwas Konfitüre (ich habe Kirsche)
  • Kokosraspeln
  • weiße Zuckerschrift
  • Zuckerdeko
  • Waldtier-Figuren
  • Tannenbaum-Zweige

winterwunderland torte weihnachten silvester winter wunderland kuchen selber backen dekorieren rezept (20)Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eier, Zucker, Mehl, Backpulver und Vanillezucker gut verrühren. Die Hälfte des Teiges in einer kleinen Springform (meine ist Ø16 cm) 20-25 Minuten backen. Das Biskuit abkühlen und aus der Form lösen, danach noch die zweite Hälfte des Teiges backen. Jedes Biskuit 1 Mal in der Mitte durchschneiden und gut abkühlen.

Für die Creme Schokolade und Sahne im Topf langsam erhitzen bis die Schokolade geschmolzen ist. Abkühlen und in den Kühlschrank für 2 Stunden stellen. Danach die Creme steif schlagen.

Tortenböden mit Konfitüre und Creme bestreichen (es soll noch ungefähr die Hälfte der Creme übrig bleiben). 2/3 der restlichen Creme mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben. Mit dem restlichen Drittel vorsichtig vermischen, damit Marmor-Effekt entsteht. Die Torte mit der Creme bestreichen. Mit Kokosraspeln und Zuckerperlen bestreuen. Die Spitzen der Tannenzweige von den Nadeln befreien und die “Tannenbäumchen” in die Torte stecken. An den Spitzen habe ich mit etwas Zuckerschrift goldene Zuckersterne aufgeklebt. Jetzt nur noch die Tierfiguren auf die Torte platzieren und fertig ist die Winterwunderland-Torte.

winterwunderland torte weihnachten silvester winter wunderland kuchen selber backen dekorieren rezept (20)Eden war von seiner Winterwunderland-Torte komplett begeistert!

winterwunderland torte weihnachten silvester winter wunderland kuchen selber backen dekorieren rezept (20)Geschmeckt hat ihm die Torte natürlich auch – zum ersten Mal in seinem Leben durfte er Zucker essen:) Aber am 1. Geburtstag ist alles erlaubt oder?

winterwunderland torte weihnachten silvester winter wunderland kuchen selber backen dekorieren rezept (20)Gefeiert haben wir übrigens mittags. Erik kam aus der Schule, wir haben zusammen gegessen und es gab den Geburtstagskuchen zum Nachtisch. Dann haben die Kinder alle Geschenke ausgepackt und getestet. Wir haben Eden Grimms Bauklötzchen und ein großes Set mit Musikinstrumenten geschenkt.

Am meisten war er aber von seinem Bobby Car begeistert. Erik und Emelie durften auch mitfahren:)

Am Nachmittag fuhren wir dann noch zu einem Indoor-Spielplatz, wo Eden erstmal eine Runde geschlafen hat, während Erik und Emelie ihren Spaß hatten.

winterwunderland torte weihnachten silvester winter wunderland kuchen selber backen dekorieren rezept (20)

winterwunderland torte weihnachten silvester winter wunderland kuchen selber backen dekorieren rezept (20)Als Eden wach wurde haben wir dann mit ihm ganz lange im Bällebad gespielt, gerutscht und geklettert – Eden war ganz happy.

winterwunderland torte weihnachten silvester winter wunderland kuchen selber backen dekorieren rezept (20)Happy Birthday, mein kleines Bärchen!

Bist du auf Pinterest? Dann Pin it!

Winterwunderland Torte ganz einfach selber backen zu Weihnachte oder zum Kindergeburtstag im Winter - Winter Wunderland Kuchen Rezept
Teile den Beitrag mit Freunden!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.