Startseite » Mädchenzimmer gestalten: einfache Ideen

Mädchenzimmer gestalten: einfache Ideen

Wie versprochen, zeige ich euch das neue Zimmer von Emelie. Emelie ist momentan komplett im Einhorn-Prinzessinnen-Feen-Fieber, trotzdem wollten wir ihr Mädchenzimmer nicht zu kindisch gestalten.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer
Mädchenzimmer gestalten: Bett mit Betthimmel

Mächenzimmer gestalten: Bett mit Betthimmel

Genauso wie bei der Gestaltung von Eriks Zimmer, wollten wir dass das Zimmer Emelie noch mehrere Jahre glücklich macht. Also haben wir uns wieder gegen Kinderzimmermöbel entschieden. Gesucht haben wir nicht lange – in die Hemnes-Reihe von IKEA bin ich schon lange verliebt. Das sind klassische Massivholz-Möbel für die Ewigkeit und der romantische Stil passt perfekt für ein Mädchenzimmer.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer

Mädchenzimmer gestalten: Bett mit Betthimmel

Das Bett ist 140 cm breit und perfekt für kleine Prinzessinnen. Der Betthimmel* sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. Wir haben noch eine Lichterkette* auf dem Betthimmel befestigt. Die Wand ist übrigens nicht rosa, sondern graurosa – Wolken in Rosé von Alpina*. Die goldenen Punkte-Aufkleber* machen das Zimmer verspielter. Die Bettwäsche ist von Vertbaudet

Außerdem haben wir diese Einhorn-

und Träumerin-Sets

Mächenzimmer gestalten: Spiegeltisch

Ein Frisiertisch ist nicht unbedingt ein Must-Have in einem Mädchenzimmer. Dachte ich. Wir haben den Frisiertisch eher als Deko gekauft, aber Emelie verbringt an dem Frisiertisch ganz viel Zeit. Sie schaut in den Spiegel, spielt mit den kleinen Figuren auf dem Tisch und mit dem Frisiertisch ist es so viel einfacher geworden morgens ihre Haare zu machen. Unser Frisiertisch ist aus der Hemnes-Reihe.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer
Mädchenzimmer gestalten: Frisiertisch mit Spiegel

Auch in Emelies Zimmer haben wir LED-Lichterkette über der Leiste befestigt. Wir haben dieses LED-Strip* benutzt (reicht für 20m), dazu haben wir diesen Remote Controller* und Netzadapter* gebraucht.  Die Farben können nach Lust und Laune geändert werden.

Auf der anderen Seite vom Bett steht ein Hemnes-Nachttisch, den Emelie hauptsächlich für ihre Toniebox und Tonies benutzt. Und manchmal als Waschmaschine für ihre Puppen:)

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer

Aufbewahrung und Deko

Bei Emelie haben wir natürlich auch das Spielzeug “reduziert”, sie hat wirklich nur 4 Spielzeug-Kategorien, mit welchen sie aktuell spielt: Puppen, Playmobil-Pferdehof, LEGO Duplo und eine Spielzeugküche. Alles passt in 4 Aufbewahrungskörbe.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer

Die Kinderküche ist von hier, das meiste Zubehör aus IKEA.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer

Emelies Lieblingsbücher haben wir in den Würfelregalen verstaut.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer
Die Sternengirlande

und der Traumfänger

von Vertbaudet passen farblich perfekt zu dem Rest des Zimmers.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer

Die Kuscheltiere und die meisten Klamotten haben Platz in der Kommode gefunden. Im großen Schrank ist momentan nur Bettwäsche und ein Puppenwagen.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer

Das Einhorn-Nachtlicht hat PapaKreativ genauso wie das Batman-Nachtlicht gemacht.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer

Die Girlande ist von Vertbaudet

die Papierrosette aus diesem Set.

mädchenzimmer gestalten ideen tipps mädchen kinderzimmer

Das war es schon mit meiner kleinen Roomtour. Ich hoffe, dass ich euch ein bisschen inspirieren konnte:)

Wie gefällt euch Emelies Zimmer? Habt ihr auch kleine Einhorn-Prinzessinnen daheim?

Teile den Beitrag mit Freunden!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.