fbpx
Startseite » Schwangerschaftsupdate 37-40 SSW.: bald zu fünft!

Schwangerschaftsupdate 37-40 SSW.: bald zu fünft!

Huch, nur noch 5 Tage bis zum ET:) Es wird also spannend… Ich zähle zwar die Tage, aber es kann ja auch passieren, dass das Baby später kommt, aber höchstens in 2 Wochen werden wir schon zu fünft sein!

Wir sind sehr gespannt, wann das wohl passieren wird. Vor 2 Wochen (also in der 38 SSW.) meinte meine Frauenärztin, dass das Baby schon ganz bald kommt. Ich hatte starke Senkwehen, das Baby ist ins Becken gerutscht, der MM war fingerdurchlässig… Das Köpfchen war schon ganz unten, die Wehen beim CTG alle 5 Minuten. Ich konnte nachts nicht schlafen und hatte Kopfschmerzen. Und es passierte nichts…

Nach ein paar Tagen war ich aber wieder fit und befand mich mitten im Nestbautrieb. Ich habe meine Kliniktasche (endlich!) gepackt, schob Möbel durch das Haus, mistete das Kinderzimmer aus, kochte Sauerbraten und backte Kuchen, ihr kennt es ja bestimmt! Da hat mein Mann auch schon gedacht dass das Baby kommt 🙂 Aber es passierte nichts…

In der 39 SSW. war ich allgemein ziemlich fit, wir haben meinen Geburtstag gefeiert, waren einkaufen, ich habe sogar ein paar Videos gedreht und am Wochenende besuchten wir den MesseHerbst in Stuttgart. Verrückt oder? Aber es passierte immer noch nichts…

Nun hat die 40 SSW. begonnen und so richtig fit bin ich auch nicht mehr… Der Weg zum Kindergarten und zurück scheint ewig zu sein. Den Haushalt habe ich unserem Saugroboter überlassen:) Am liebsten verbringe ich die Nachmittage im Kinderzimmer mit frischgewaschenen Puppen und neu sortiertem Lego… Vor dem Rechner kann ich auch noch sitzen, aber laufen kann ich nicht mehr. Der Bauch ist zu schwer geworden:)

Ich hoffe irgendwie, dass das mein letztes Schwangerschaftsupdate und mein letzter #dickbauchdienstag sind… Dabei versuche ich die letzten Tage zu genießen, mich auszuruhen und auszuschlafen. Weil mit 3 Kindern bekomme ich in 2018 bestimmt nicht viel Schlaf:)

Teile den Beitrag mit Freunden!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.