fbpx
Startseite » Frühjahrsputz kinderleicht mit dem Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Frühjahrsputz kinderleicht mit dem Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Frühjahrsputz sollte bei uns noch vor Ostern stattfinden, wurde aber wegen Erkältungen immer wieder verschoben bis der Urlaub meines Mannes vorbei war… Und so stand ich da mitten im Frühjahrsputz mit 2 Kindern, die mir natürlich sehr gerne “helfen” wollten. Also sollte der Frühjahrsputz in diesem Jahr so schnell und mühelos gelingen, wie möglich! Und da hat der Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit einfach mein Leben gerettet!

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Aber fangen wir von vorne an! Vor Ostern haben wir es mit meinem Mann noch geschafft unsere Abstellkammer, Waschküche und Küche auszumisten und in Ordnung zu bringen und haben einiges im Garten gemacht… Aber der Großteil sollte noch erledigt werden: Fenster putzen, abstauben, wischen, Fliesen im Badezimmer reinigen usw… Also normalerweise heißt das schrubben, schrubben, schrubben… Zum Glück durfte ich den Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit testen und ich bin absolut begeistert, wie viel Zeit und Mühe ich mir damit gespart habe!

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Über Dry&Clean Fensterreiniger von Leifheit

Seit über 55 Jahren gehört Leifheit zu führenden Anbietern von Haushaltsprodukten in Europa. Ich liebte die Marke schon immer für clevere und langlebige Produkte, die das Leben zu Hause einfacher und bequemer machen. Außerdem werden alle Leifheit-Produkte nachhaltig in Deutschland produziert. Also, bedeutet Fenstersauger Dry&Clean für mich gute Qualität für Jahre.

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Fenster putzen geht mit dem Fenstersauger Dry&Clean absolut einfach und mühelos. Einfach kurz die Oberfläche mit einem Reiniger einwaschen und mit dem Fenstersauger absaugen… Und schon hat man streifenfreie und perfekt saubere Fenster ohne Tropfen und Nachpolieren! Das Schmutzwasser wird mit der Gummilippe gefangen und in den Behälter abgesaugt. Mit unserem großen Terassenfenster war ich in weniger als 5 Minuten fertig. Normalerweise brauche ich gute 30 Minuten dafür.

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Für kleinere Fenster und Sprossenfenster gibt es die kleine 17 cm Absaugdüse, die ihr mit einem Click wechseln könnt!

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Außerdem ist der Fenstersauger Dry&Clean 360° Grad verwendbar – in Schräglage, horizontal und über den Kopf. Ihr könnt damit alle glatten Oberflächen absaugen. Unsere Kochinsel aus Granit und unser Glastisch waren so perfekt sauber, wie nie zuvor!

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

In der Küche kam der Fenstersauger öfter zum Einsatz! Unsere Küchenschränke und Ofen waren im Nu wieder glänzend.

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Im Badezimmer und im Gäste-WC habe ich mit dem Sauger alle Fliesen, Fenster und Duschkabine gereinigt. Für die Duschkabine benutze ich den Fenstersauger nun täglich – einfach die Glasflächen in 2 Minuten absaugen und schon hat die Duschkabine einen streifenlosen Glanz!

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Auch für Spiegeloberflächen ist der Fenstersauger Dry&Clean perfekt. Für hohe Fenster und Wintergärten kann der Fenstersauger dank Click-System mit allen Leifheit-Teleskopstielen kombiniert werden.

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Das Reinigen gelingt auch sehr einfach dank der großen Tanköffnung. Einfach das Schmutzwasser entleeren, kurz abwaschen und fertig! Zwischendurch kann der Tank auch durch die kleine Öffnung an der Seite entleert werden.

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Erik hat mir beim Reinigen gerne geholfen.

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Und dann durfte er selber seine Fingerabdrücke vom Aquarium und von der Glastür abwischen:) Es geht wirklich kinderleicht!

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Der Fenstersauger Dry&Clean ist sehr schnell aufgeladen. Und dank Lithium-Ionen-Akku reicht Akku-Laufzeit für ca. 100 m2 Fläche.

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Fazit

Ich bin überglücklich mit unserem Fenstersauger Dry&Clean! Und was soll ich sagen, mit diesem Wundergerät macht der Frühjahrsputz sogar Spaß;) Dazu habe ich mir wahnsinnig viel Zeit und Mühe gespart!

Obwohl, ich muss bestehen, bei uns ist der Fenstersauger nun wirklich täglich im Einsatz. Und nicht nur auf der Kochinsel oder in der Duschkabine… Mal sprühen Kinder die Fenster mit dem Gartenschlauch an oder wollen darauf “malen”… Mal wird wieder Wasser auf die Granit-Fliesen im Flur verschüttelt… So ist das Leben mit Kindern eben. Überall hilft mir mein neuer kleiner Helfer.

Frühjahrsputz mit Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit

Hier sind nochmal alle Vorteile vom Fenstersauger Dry&Clean von Leifheit im Überblick:

  • 360° Grad verwendbar
  • Click-System
  • 15% mehr Akku-Laufzeit mit dem Lithium-Ionen-Akku
  • einfache Reinigung durch die extra große Tanköffnung
  • auswechselbare Düsen
  • 17cm Absaugdüse zum Absaugen von Sprossenfenstern

Dazu bekommt ihr den tollen Kundenservice von Leifheit und 30 Tage-Geld-zurück-Garantie! Aber seht mal lieber selbst:

Das große Gewinnspiel

Und das ist noch nicht alles! Der Leifheit Fenstersauger Dry&Clean sorgt nicht nur für saubere Fenster, sondern auch für den nächsten Urlaub. Bei Leifheit könnt ihr bis zum 31.07.2017 eine 10-tägige Traumreise ins luxuriöse 5 Sterne Hotel Mövenpick Hotel Ibn Battuta Gate Dubai inkl. Flug und Verpflegung. Zudem verlost Leifheit noch 10 Fenstersauger Dry&Clean.

Teilnehmen (natürlich kostenlos) könnt ihr HIER!

Ich wünsche euch ganz viel Glück bei der Verlosung!

Teile den Beitrag mit Freunden!
Teilen:

3 Kommentare

  1. Marga en Provence
    8. Mai 2017 / 16:38

    Bonjour Lisa,
    welchen Reiniger nimmst Du denn vorher? Sprühst Du das Fenster blos ein, oder muss man doch vorher mit einem Lappen wischen?
    LG aus la France

    • 12. Mai 2017 / 22:11

      Hallo liebe Marga,
      ich nehme den ganz normalen Allzweckreiniger und wische kurz die Fenster.
      Ich mache demnächst noch ein Video dazu, damit man alles besser sehen kann;)
      Mit bunten Grüßen,
      Lisa von MamaKreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.