fbpx
Startseite » Halloween Kostüme für Kinder selber machen + Video

Halloween Kostüme für Kinder selber machen + Video

Ich liebe Halloween schon seit meiner Kindheit. Kinder sammeln Süßigkeiten und dürfen ein kleines Märchen erleben. Aber am schönsten finde ich, dass am Halloween alle sich verkleiden. Für die Halloween Kostüme muss man aber nicht unbedingt viel Geld ausgeben. Ihr könnt die auch ganz einfach selber machen und eure Kinder helfen euch natürlich gerne dabei.

Halloween Kostüme für Kinder einfach selber machen

Ohren basteln

Egal ob Katze oder Fledermaus, für viele Kostüme braucht man Ohren. Um die Ohren selber zu basteln nimmt einen alten Haarreif und malt den in der passende Farbe an. Nun könnt ihr die Ohren aus Moosgummi ausschneiden und mit dem Heißkleber auf den Haarreif aufkleben. Genauso könnt ihr auch Teufelshörner basteln, die werden dann aus dem roten Moosgummi ausgeschnitten.

ohren selber basteln

Maske für Halloween ausmalen

Auch perfekt für Halloween finde ich die Pappmasken zum Ausmalen. Die habe ich in TEDi im Angebot gefunden. Erik wollte eine Hundemaske basteln und ich habe seine Maske in schwarz-weiß ausgemalt.

img_2721Für Mädchen könnt ihr zum Beispiel eine Fuchs-, Katzen- oder Schmetterlingsmaske gestalten. Euren Kindern wird es bestimmt Spaß machen eigene Maske auszumalen. Die Masken sind aus festem Karton und die können eure Kinder auch zum Spielen benutzen, wenn Halloween vorbei ist.

masken selber machen

Dem Erik habe ich seinen grauen Pulli angezogen und mit Maske und Ohren war das Hundekostüm schon fertig.

hundekostüm selber machen

Fledermauskostüm

Aus einem alten Regenschirm könnt ihr coole Fledermausflügel machen. Dafür habe ich die Befestigung von den Kielen und den Stock mit einer Zange abgemacht. Dann zwei Dreiecke von der Plane gegenüber von einander ausgeschnitten, damit zwei “Flügel” entstehen. Die Flügel werden mit den Ärmeln von einem Pulli oder Langarmshirt mit ein paar Stichen zusammengenäht.

Fledermaus kostüm selber machen

Wenn Kind die Hände hochhebt, sieht man die Fledermausflügel. Dazu passen natürlich auch die Ohren.

fledermaus kostüm selber machen

Gespensterkostüm

Das einfachste Halloween Kostüm ist natürlich das Gespensterkostüm. Um ein Gespensterkostüm zu machen, schneidet ihr den Rand von einem alten Bettlaken im Zickzack ab. Dann werden zwei Löcher für die Augen ausgeschnitten, Nase und Mund gemalt. Wenn ihr noch eine Batterielichterkette um den Schultern des Kindes umwickelt, wird das Gespenst noch schön leuchten.

gespenst kostüm basteln anleitung

Hut basteln

Für ein Zauberer- oder Hexenkostüm braucht man natürlich einen Hut. Um einen Hut aus Papier selber zu basteln, braucht ihr 3 A4 Blätter Papier in der passende Farbe. Zwei Blätter klebt ihr zusammen (mit Kleber oder Klebeband), dann malt in einer Ecke einen großen Viertelkreis, schneidet den aus und rollt zu einer festen Tüte. Für die Krempe nimmt ihr noch ein Blatt Papier, stellt die Papiertüte drauf und malt einen Kreis. Dann nimmt einen Teller mit größerem Radius und malt noch einen Kreis, so dass der erste Kreis genau in der Mitte ist. Im kleinen Kreis werden dann Einschnitte gemacht, die mit Kleber bestrichen und in die Papiertüte geklebt. Nach Wunsch könnt ihr den Hut noch mit einer Schleife und ein paar Spinnchen dekorieren.

hut basteln

Zauberstab basteln

Für den Zauberstab habe ich einen Eisstiel mit dem Klebeband beklebt und an der Spitze noch ein Sternchen aufgeklebt. Ihr könnt den Stab aber auch ausmalen und mit Aufklebern oder Glitzersteinen dekorieren.

zauberstab basteln

Wir haben noch ein passendes Gewand im Schrank gefunden und damit war das Zauberer-Kostüm auch fertig.

zauberer kostüm selber machen

Wir haben auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Verkleiden gehabt:)

Hier ist, wie immer, noch ein kleines Video dazu:

Bist du auf Pinterest? Dann Pin it!!!

halloween-kostueme-selber-machen-pinterest

Teile den Beitrag mit Freunden!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.