fbpx
Startseite » Fast-Food selbst machen + Video

Fast-Food selbst machen + Video

Vor einem Jahr haben wir uns entschieden nie wieder ins McDonalds zu gehen und uns gesund zu ernähren… Aber manchmal hat man schon Lust auf einen Burger… Also, einmal McTasty mit Pommes und Milchshake bitte!!! Und das alles in deiner eigene Küche;) Immer noch ungesund, aber soooo lecker <3

Fast food selbst gemacht burger pommes milchshake milkshake

Ofen-Pommes

Pommes im Ofen zu machen ist auf jeden Fall gesünder als in der Fritteuse, es ist klar. Aber ich habe wirklich viel rumexperimentiert bis ich ein gutes Rezept für uns gefunden habe… Und leider ganz ohne Fett geht es nicht, die Pommes werden einfach nicht knusprig. Also, 500 g Kartoffeln schälen und in ca. 5-7 mm breite Stifte schneiden. Wichtig ist, dass die Pommes nicht zu dick und zu dünn sind! Zu den geschnittenen Kartoffeln gibt ihr 1 TL Salz, 1 TL Paprika und 6 EL Öl dazu. Je nach Geschmack kann man noch Knoblauch und Kräuter, wie Rosmarin und Oregano, dazu geben. Alles schön vermischen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, bei 220 Grad Umluft ca. 45 Minuten backen und in dieser Zeit 2-3 mal wenden.

Hausgemachter Burger

Was kann besser sein als ein großer leckerer Burger?  Ein großer leckerer selbstgemachter Burger. Für 4 Burger nehme ich immer 500 g Rinderhackfleisch, also 125 g pro Portion. Hackfleisch ganz fest zusammen drucken und die runde Form geben. Ich forme Patties immer mit den Händen, weil ich die nicht so dünn mag:) Jetzt könnt ihr eure Patties salzen und pfeffern, dann in der Pfanne oder auf dem Grill auf einer Seite braun anbraten, dann umdrehen, auf jeden Burger eine Scheibe Käse legen und noch 2 Minuten braten. Die Cheeseburger auf ein Teller oder Backblech legen und in den Ofen stellen, damit sie warm bleiben.

Je nach Wunsch Bacon und Zwiebelringe in der Pfanne anbraten, Tomaten schneiden, Salat waschen und putzen. Für die Soße 4 EL Ketchup, 4 EL Mayo, Salz und Pfeffer verrühren. Burgerbrötchen in der Mitte durchschneiden und für 2 Minuten in den Ofen stellen. Jetzt muss es schnell gehen. 1 EL Soße auf der inneren Seite vom Brötchen verteilen, ein Patty, Bacon und Gemüse drauflegen, die andere Hälfte vom Brötchen auch mit 1 EL Soße bestreichen, den Burger zusammen drucken und noch heiß mit Pommes servieren.

IMG_0084.jpg

Geht es auch kinderfreundlicher?

Für Kinder nimmt lieber normale Brötchen statt Burgerbrötchen. Für die Soße 1 Apfel und 1 Zwiebel fein schneiden, in 100 ml Wasser und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze weich kochen und mit Flüssigkeit pürieren. 100 g Tomatenmark unterrühren und mit etwas Salz würzen.

Gesunder Milchshake für Kinder

Hier habe ich schon mal erzählt, wie ich Milchshakes mache und es ist wirklich so einfach… Nimmt 150 ml kalte Vollmilch und ca. 50 g Beeren (auch TK) oder 1 Banane. Alles in einem Standmixer mixen und mit einem Strohhalm servieren. Für Erwachsene gibt noch eine Kugel Vanilleeis in den Mixer dazu;)

IMG_0091.jpg

Ich hoffe, dass meine Rezepte euch gefallen haben, hier ist noch ein Video dazu:

Und falls ihr auf Pinterest seid, dann pin it!!!

Homemade Fast Food | Burger Pommes Milchshake selbst gemacht

Teile den Beitrag mit Freunden!

3 Kommentare

  1. 23. September 2016 / 9:56

    Bei uns gab es gestern auch Burger, natürlich selbst gemacht. Da wird man auch schon von einem satt. Wir haben das Hackfleisch auch lieber etwas dicker. (Außerdem ist es einfacher.) Kommt immer bei allen gut an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.