fbpx
Startseite » Apfeltraum – ein saftiger Apfelkuchen mit Schmandguss

Apfeltraum – ein saftiger Apfelkuchen mit Schmandguss

Das einzige, was mich an den Herbst erinnert, sind Äpfel – wunderschöne rotbackige Äpfel im Garten und auf dem Frischmarkt… Und heute zeige ich euch mein Lieblingsrezept für allerbesten Apfelkuchen.

saftiger Apfelkuchen mit Schmandguss rezept

500 g Äpfel (oder auch mehr) schälen und in Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft bespritzen.

img_9144

Für den Teig braucht ihr:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 5 EL Milch

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier cremig rühren.

img_9149

Backpulver und Mehl miteinander verrühren und mit Milch in kleinen Portionen unterrühren.

img_9155

Für den Schmandguss:

  • 200 g Schmand
  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

verrühren.

img_9156

Eine Springform fetten, mit dem Teig füllen, darauf die Äpfel verteilen und den Schmandguss darübergießen.

img_9157

Bei 150 Grad Umluft 1 Stunde backen und genießen…

Viel Spaß beim Backen und guten Appetit!!!

Teile den Beitrag mit Freunden!

12 Kommentare

  1. Vanessa
    8. September 2018 / 13:10

    Habe ihn nachgebacken. Sehr lecker, und saftig . Aber beim schneiden geht alles kaputt er ist zu nass. Jemand Ideen?

  2. 1. Dezember 2017 / 10:32

    Das sieht ja super aus. Das können bestimmt auch unsere Jungs machen 🙂

  3. 14. September 2016 / 19:27

    Einfach zu backen, genau richtig für mich.
    Brauche nur noch Äpfel und Schmand, dann kann es losgehen.
    Danke für das Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.