fbpx
Startseite » Rhabarberkuchen – wolkenleichter Genuss

Rhabarberkuchen – wolkenleichter Genuss

Must-have in Mai – ein Rhabarberkuchen. Den habe ich letzte Woche schon 2 mal gebacken:) Deswegen möchte ich gerne hier mein Lieblingsrezept mit euch teilen.

rhabarberkuchen rezept selber backen rhabarber kuchen

Ohne langes Federlesen erzähle ich euch, was ihr dafür braucht!

Für den Teig:

  • 3 Eigelbe
  • 75 g Zucker
  • 100 g Butter (warm)
  • 200 g Mehl

Für die Füllung:

  • 500 g Rhabarber
  • 300 ml Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver

Für Baiserhaube:

  • 3 Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Puderzucker

Alle Zutaten vermischen und einen Mürbeteig herstellen. 20 Minuten im Kühlschrank kühlen.

IMG_6908

Währenddessen Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Ich liebe diese schöne Farbe!!!

IMG_6911

Pudding mit nur 300 ml Milch kochen und mit Rhabarber verrühren. Eine Springform fetten, den Teig geben und einen Rand hochziehen. Mit Rhabarber-Pudding-Masse belegen. 30 Minuten bei 180 Grad Ober-Unterhitze backen.

IMG_6914

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, Puderzucker unterrühren und steif schlagen. Auf den Kuchen streichen und noch 30 Minuten bei 160 Grad weiter backen.

IMG_6960

Baiser sieht einfach wunderschön aus, nicht war?

IMG_6970

Jetzt ist das wichtigste den Kuchen von Kindern zu verstecken, bevor Besuch kommt…

IMG_6976

Oder die Kinder mit anderen Leckereien abzulenken…

IMG_6988

Teile den Beitrag mit Freunden!

2 Kommentare

  1. Marga en Provence
    27. Mai 2017 / 13:36

    Ooch, das schöne Rezept! Ich möchte es so gerne ausdrucken, aber geht nicht. Wollte es auf ein Wordseite kopieren, geht aber auch nicht, denn da wird die ganze Seite mitkopiert… :-(. Kannst du das nicht arrangieren, Lisa? LG aus der Provence

    • 27. Mai 2017 / 14:45

      Hallo liebe Marga,
      tut mir leid, dass ich immer noch die Funktion zum Ausdrucken nicht habe! Und ganz ehrlich, ich weiß nicht, wie es geht:)
      Aber ich habe dir das Rezept in Word und PDF auf deine E-Mail-Adresse geschickt;)
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
      Lisa von MamaKreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.