fbpx
Startseite » 6 Ideen für DIY Halloween Deko und Spiele

6 Ideen für DIY Halloween Deko und Spiele

Hier herrscht schon Halloween-Stimmung und mein ganzes Haus ist voll mit Spinnen und Gespenstern. Und ja, ich liebe es. Schon als Kind habe ich gerne in meiner Sprachschule Halloween gefeiert und nun machen wir uns jedes Jahr für Halloween bereit. Für mich ist Halloween noch ein guter Grund mit Kindern zu basteln, zu dekorieren, zu feiern, kreativ zu sein. Von der anderen Seite lernen Kinder sich eigenen Ängsten zu stellen. Sie lernen, dass Hexen, Monster und Geister nicht real sind, sondern nur Kostüme und Deko. Im heutigen Beitrag werde ich euch ein paar schöne DIY Halloween Deko- und Spielideen zeigen.

DIY Halloween Deko: Schädel und Knochen aus Salzteig

Vor ein paar Jahren haben wir schon Dino-Knochen aus Salzteig für Eriks Geburtstag gebastelt. Und nun kam mir die Idee auch Schädel und Knochen aus Salzteig für Halloween zu machen. Und das hat super geklappt, unsere Knochen sehen richtig gruselig aus:)

Für eine große Menge Salzteig braucht ihr:

  • 1 Kilo Mehl
  • 1 Kilo Salz
  • 8 EL Öl
  • 250 ml Wasser (evtl. etwas mehr)

Salz und Mehl vermischen. Öl und Wasser dazugeben und schön verkneten. Falls der Salzteig zu trocken ist, noch etwas Wasser hinzufügen.

Einen Schädel formen – Augenhöhlen, Nasenhöhlen und Kieferhohlen mit den Daumen drücken, den Mund und die Zähne kann man super mit einer Schere schneiden.

Für die Knochen Würstchen aus Salzteig rollen und die Enden mit den Fingern formen. Es geht ganz einfach, aus den Resten des Teiges hat Emelie ihre noch mehr kleine Knochen gemacht. Erik hat ein paar Gespenster gebastelt. Wie ihr seht, Salzteig ist mega vielseitig und schon Kleinkinder können damit basteln.

Alle Figuren haben wir 4 Stunden bei 100 Grad im Ofen getrocknet. Alternativ kann man Salzteig auch ein paar Tage an der Heizung trocknen.

DIY Halloween Deko: gruselige Halloween-Kerzen selber machen

Kerzen gehören zu Halloween dazu und wir basteln jedes Jahr neue Halloween-Kerzen.

Unsere erste Kerze war “blutige” Kerze. Ihr braucht dafür eine große weiße Kerze und ein rotes Teelicht. Das Teelicht brennen lassen bis das Wachs schmilzt.

Dann das Wachs über die weiße Kerze von oben gießen. Auf unserer zweiten weißen Kerze haben wir mit schwarzer Acrylfarbe ein Geister-Gesicht gemalt.

DIY Halloween Deko: Kürbis-Piñata

Wir lieben ja Piñatas und so eine Kürbis-Piñata ist einfach geniale Idee, falls ihr mit Kindern Halloween daheim feiert und nicht durch die Häuser zieht. Süßigkeiten an Halloween müssen ja trotzdem sein.

Um eine Halloween-Piñata zu basteln braucht ihr:

  • Luftballon
  • Zeitungspapier
  • Bastelkleber oder Kleister
  • Schere
  • Krepppapier in Orange und Schwarz
  • Süßigkeiten zum Befüllen
  • Schnur zum Aufhängen

Zuerst Zeitungspapier in Streifen reißen oder Schneiden. Den Luftballon aufblasen, auf einen Becher stellen und mit Zeitungspapier bekleben. Ich mache normalerweise 2 Schichten Zeitungspapier drauf, so wird die Piñata schön fest.

Über Nacht trocknen lassen und den Luftballon platzen. Aus orangenem Krepppapier Franzen schneiden und die Piñata damit dekorieren. Eine Öffnung zum Befüllen lassen.

Aus dem schwarzen Krepppapier Dreieck-Augen und Mund ausschneiden und auf die Piñata aufkleben.

Nun könnt ihr die Piñata mit Süßigkeiten füllen. Oben auf der Piñata zwei Löcher durchbohren und eine lange Schnur zum Aufhängen befestigen. Die Kinder sollen die Piñata mit einem Stock schlagen bis sie reißt und die Süßigkeiten rausfallen.

DIY Halloween Spiel: Klorollen-Bowling

Das Bowling-Spiel ist so schnell und einfach selbstgemacht und macht Kindern ganz viel Spaß!

Alles was ihr dafür braucht sind ein paar Klorollen, schwarzer Stift (alternativ Tafelsticker oder schwarzes Tonpapier und Kleber) und einen Kürbis (oder eben einen Ball). Auf den Klorollen Geister-Gesichter malen oder mit Papier oder Tafelstickern dekorieren.

Und schon kann man Halloween-Bowling spielen.

DIY Halloween Spiel: gruseliches Dodelschach

Von unserem Dodelschach-Spiel war Erik absolut begeistert.

Ihr braucht dafür 4 lange Stöckchen, 5 Plastik-Spinnen, 5 Totenköpfe (Geister o.a.). Die Stöckchen zu einem Dodelschach-Gitter legen.

Und schon kann man mit Spinnen und Totenköpfen Drei gewinnt spielen.

DIY Halloween Deko: Geister-Bild

Und noch ein schnelles Halloween-Bildchen haben wir zusammen mit Kindern kreiert.

Ihr braucht dafür eine schwarze Leinwand oder schwarzes Tonpapier, weiße und schwarze Acrylfarbe. Kinderhände mit weißer Farbe bemalen und Handabdrücke machen.

Dann das Bild umdrehen und mit schwarzer Farbe Augen und Münder mit dem Daumen stempeln.

Ich hoffe, dass unsere Halloween-Ideen euch gefallen und wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Und jetzt seid ihr dran. Feiert ihr Halloween mit Kindern? Zeigt gerne eure Bastelideen und Kostüme in den Kommentaren auf Facebook;)

Bist du auf Pinterest? Dann Pin it!

DIY Halloween Deko und Spiele selber machen einfache Ideen

Teile den Beitrag mit Freunden!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.