fbpx
Startseite » Lustige Tiere aus Papptellern basteln – mit Zigamazoo von Joy Toy

Lustige Tiere aus Papptellern basteln – mit Zigamazoo von Joy Toy

*Enthält Werbung*

Zigamazoo! Kennt ihr diese lustigen frechen Tierchen schon? Meine Kinder sind total im Zigamazoo-Fieber und spielen täglich mit den neuen kleinen Freunden. Inspiriert von Zigamazoos habe ich eine geniale Bastelidee für euch – heute werde ich euch zeigen, wie ihr aus Papptellern coole Tiere bastelt, die Beine bewegen und Zunge rausstrecken können! Außerdem darf ich Zigamazoos an euch verlosen.

Zigamazoo – die neuen frechen Freunde von Joy Toy

Eigentlich spielen meine Kinder eher selten mit Plüschtieren. Doch in die niedlichen Zigamazoos haben sie sich sofort verliebt – so frech und lustig sind die Tierchen.

Es gibt Zigamazoos in 6 süßen Designs: Affe, Maus, Pandabär, Hund, Waschbär und Marienkäfer.

Zigamazoos sind rund und sehr flauschig – Kuschelfaktor dank dem weichen Plüsch garantiert. 

Glitzeraugen lassen die Tierchen sehr freundlich und fast lebendig aussehen.

Aber das Besondere an den Zigamazoos –  drückt man auf ein Tierchen, streckt es die Zunge raus und macht lustige quietschende Laute. Dabei macht jedes Plüschtier ein eigenes Geräusch.

So können die Tiere quasi miteinander kommunizieren:) Emelie liebt es zwei Zigamazoos zu nehmen und lange “Gespräche” zu führen. Das erfolgt übrigens mechanisch und unsere neuen Freunde brauchen zum Glück keine Batterien.

Natürlich macht das Spaß mit Zigamazoo Zunge zu zeigen, meine Kids finden das sehr lustig. Sogar Eden mit seinen 7 Monaten streckt die Zunge raus, wenn er die Zigamazoos sieht. Und dann müssen alle lachen:)


Kein Wunder, das Zigamazoos jetzt voll im Trend sind – sie sind ja so süß und frech. Und sie passen perfekt in die Tasche und können überall mitgenommen werden.

Die Kinder haben übrigens gleich ihre Lieblinge entdeckt. Emelie spielt am Liebsten mit dem Waschbären, Erik mit dem Affen und dem Pandabären.

Falls ihr Zigamazoo auch so schön findet, hier geht es zum Shop:

Lustige Tiere aus Papptellern basteln

Und nun zeige ich euch, wie ihr Tiere aus Papptellern basteln könnt!

Ihr braucht dafür:

  • Große Pappteller
  • Bunte Pappe
  • Bleistift und Schere
  • Acrylfarben
  • Musterbeutelklammer
  • Kleber oder Heißklebepistole
  • Eisstiele
  • Moosgummi oder Filz in Rosa
  • Glitzer (optional)

Zuerst haben wir den Pandabären gebastelt.

Um den Pandabären zu basteln, 2 Ohren und 4 Beine aus schwarzer Pappe ausschneiden. Die Ohren auf den Pappteller aufkleben. Die Beine mit den Musterbeutelklammern an dem Pappteller befestigen.

Augen und Mund malen, die Farbe trocknen lassen. Einen 2 cm breiten Schnitt unter der Nase zu machen.

Aus Moosgummi oder Filz die Zunge ausschneiden. Sie soll ca. 1,5 cm breit und 5 cm lang sein. Die Zunge auf einen Eisstiel aufkleben und durch den Schnitt stecken. Noch einen Eisttiel von hinten horizontal auf die Zunge aufkleben, damit der erste Eisstiel nicht durch den Schnitt durchrutschen kann.

Je nach Wunsch Augen mit dem Glitzer dekorieren. Dafür einfach ein wenig Bastelkleber mit einem Pinsel auftragen und mit Glitzer bestreuen, danach den übrigen Glitzer abschütteln.

Und fertig ist das süße Ding:) Der Pandabär sieht fast wie das Original aus, nicht wahr?

Als Nächstes war der Waschbär dran.

Um den Waschbären zu basteln, den Pappteller anmalen. Mund, Augen und Nase daraufmalen. Die Farbe komplett trocknen lassen.

2 Ohren, 4 Beine und einen gestreiften Schwanz ausschneiden. Ohren aufkleben. Beine und Schwanz mit den Musterbeutelklammern befestigen.

Die Zunge ausschneiden und auf einen Eisstiel aufkleben. Die Augen mit etwas Glitzer dekorieren.

Et voilà, der zuckersüße Waschbär ist fertig.

Und einen Affen haben wir auch gebastelt!

Dafür einen Pappteller orange bemalen. Augen und Nase malen.

Ohren, Beine und einen Schwanz aus Pappe ausschneiden und auf dem Pappteller befestigen.

Zunge ausschneiden und auf den Eisstiel aufkleben. Augen mit Glitzer dekorieren.

 Und schon können Kinder mit dem Äffchen spielen.

Hier ist noch ein Video dazu:

Wie gefällt euch die Idee mit den Pappteller-Tieren? Wer von euch kennt Zigamazoo schon?

Gewinnspiel

Und wie versprochen, verlose ich 3*2 Zigamazoos an euch!

Und so könnt ihr gewinnen!

  1. Hinterlasst unter diesem Beitrag oder unter dem Beitrag auf Facebook einen netten Kommentar und schreibt welches Zigamazoo-Tierchen euch am meisten gefällt.

  2. Fürs Teilen und Freunde markieren auf Facebook bekommt ihr Extralose.

  3. Macht auch unter dem passenden Bild auf Instagram mit für noch mehr Gewinnchancen!

  4. Ihr könnt bis zum 25.07.2018 23:59 teilnehmen.

  5. Teilnahme ab 18. Versendung nur nach Deutschland, Schweiz und Österreich möglich. Die Gewinne können nicht bar ausgezahlt, getauscht oder übertragen werden, der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Zufall ausgewählt und am 26.07.2018 per E-Mail kontaktiert.

Und gewonnen haben:

Maria Stiben, @stolzemamavonvier und Sonja Schneider

Bist du auf Pinterest? Dann Pin it!

Lustige Tiere aus Papptellern basteln

Teile den Beitrag mit Freunden!
Teilen:

24 Kommentare

  1. Katharina Sto.
    25. Juli 2018 / 20:39

    Da hüpfe ich für meine Tochter doch noch schnell in den Lostopf 🙂
    Die Tierchen sind ja alle total knuffig, aber am besten gefällt uns der Panda.

  2. Jana
    25. Juli 2018 / 10:08

    Auf jeden Fall die Maus. Toller Beitrag! Liebe Grüße

  3. Birgit
    25. Juli 2018 / 6:27

    Bei uns ist der Affe voll im Trend!! Und die Schultüte wäre um eine Attraktion reicher 😁
    Oh da würde sich unsere Julia sicher mega freuen 👏👏👏

  4. Nancy
    25. Juli 2018 / 0:23

    Hier ist große Pandabär Liebe. Für die Zuckertüte wäre aber auch der Waschbär toll. Danke für die Chance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.