fbpx
Startseite » Verwöhnung pur im Familienhotel DAS LUDWIG in Bad Griesbach

Verwöhnung pur im Familienhotel DAS LUDWIG in Bad Griesbach

Wir haben das lange Wochenende ausgenutzt und unseren (wahrscheinlich) letzten Urlaub zu viert genossen! Da ich in der 31 SSW. bin, wollten wir keine weiten Reisen unternehmen, sondern uns entspannen und vom Alltag erholen. Deswegen fanden wir das Angebot “Familien Wellness Tage” vom Hotel DAS LUDWIG einfach perfekt für uns!

Vier-Sterne-Superior Familien- und Sporthotel DAS LUDWIG hat eine wunderschöne Lage in dem größtem Quellness- und Golfresort Europas Bad Griesbach. Nach 4 Stunden Autofahrt fühlten wir uns dort wie zu Hause! Das Personal war sehr lieb und freundlich, das Check-In schnell und problemlos. Das Hotel war so gemütlich und typisch bayrisch! Wir waren sehr gespannt, was uns da wohl erwartet. Weil das Angebot “Familien Wellness Tage” war wirklich unschlagbar! 3 Tage/2 Nächte im Familienzimmer, Frühstück und Abendessen vom reichhaltigen Buffet, Kids All Inklusive, Kinderbetreuung und Thermalbadelandschaft mit Saunen, alles war dabei!

Unser Familienzimmer im Hotel DAS LUDWIG

Nach der langen Anreise wollten wir uns aber erstmal kurz in unserem Zimmer ausruhen. Wir hatten das 3-Bett-Familienzimmer mit Verbindungstür, was sehr praktisch war, weil Kinder eigenen Reich hatten.

Emelies Babybett stand in Eriks Zimmer. Ich war mir am Anfang nicht sicher, ob Erik und Emelie in einem Zimmer ruhig schlafen werden, aber nach den langen Tagen mit Spielen im Kinderclub und Baden in der Therme hat es super geklappt;)

Emelie hat übrigens gleich alle Betten getestet:)

Die Zimmer sind schön gestaltet, die Einrichtung ist im Vintage-Stil und sehr gemütlich.

Außerdem hatten wir 2 moderne Badezimmer, unseres war mit einer Dusche und 2 Waschbecken, das Kinderbadezimmer mit einer Badewanne. Ein Tritthocker, ein Windeleimer, eine Wickelunterlage und sogar ein Töpfchen, es war wirklich ALLES dabei, was Eltern überhaupt brauchen könnten!

Und das war unser Ausblick vom Balkon – 2 große Außenthermenbecken, blauer Himmel und bunte Herbstbäume. Also, machten wir uns schnell fertig und erkundeten mit Kindern die Therme.

Thermalbadelandschaft im Hotel DAS LUDWIG

 Die Thermalbadelandschaft im Hotel ist 1.800 qm groß! 1 Innenbecken, 2 Außenthermenbecken, gemütlicher Saunabereich mit verschiedenen Saunas stehen allen Gästen zur Verfügung.

Das mineralstoffreiche Heilwasser kommt direkt aus der Bad Griesbacher Karlsquelle aus einer Tiefe von 480 Metern in das 38 °C warme Entspannungsbecken. Und es war sehr angenehm dort, sogar an den kalten verregneten Tagen.

Das große Außenbecken mit 30 Grad warmem Wasser fanden wir auch schön und haben dort viel Spaß gehabt.

Der Innenbadebereich ist sehr großzügig. Es gibt ein großes Schwimmbecken mit Kleinkinderbereich (Wassertiefe 35 cm), einen Whirlpool (den haben unsere Kinder auch oft benutzt), einen Ruhebereich mit vielen Liegen.

Der Wellnessbereich ist nicht groß, dafür aber komplett neu renoviert, und hat 2 Saunas, eine Dampfgrotte und ein Sanarium. Verschiedene Peelings und Lotions stehen dort zur Verfügung. Dank der Kinderbetreuung haben wir genug Zeit gehabt um uns dort zu entspannen:)

Kinderbetreuung im Hotel DAS LUDWIG

Da wir schon bei der Kinderbetreuung sind, werde ich euch gleich darüber erzählen. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es Kids- und Juniorclub, hier werden Kinder von 10 bis 18 Uhr betreut, in der Ferienzeit auch länger.

Der Kinderclub ist riesengroß (ich vermute, der ist sogar größer als unser Kindergarten) – 800 qm Indoor-Spielbereich über 2 Etagen!

Für kleinere Kinder gibt es hier Bällebad, Spielhäuschen, Kaufmannsladen, Spielküche, Puppen mit Puppenwagen…

Erik hat sich am meisten über die Playmobil und Lego-Boxen gefreut. Aber er hat auch Brettspiele gespielt und in der Kreativ-Ecke gebastelt. Ältere Kinder werden bestimmt viel Spaß mit der Kletterwand, Kinderkino und Kinderdisco haben! In der Ferienzeit gibt es hier ein abwechslungsreiches Programm mit Naturtagen, Kinderschminken, Piraten- oder Indianerpartys. Außerdem gibt es Nature, Reit und Soccer Camps, Kinder Schwimmkurse und sogar Golf für Kinder!

Da Emelie noch unter 3 ist, sollte sie eigentlich im Zwergerl Club betreut werden, durfte aber als Geschwisterkind mit Erik im Kids Club bleiben, was sie richtig toll fand! Allerdings werden die Kinder unter 3 maximal 3 Stunden am Tag betreut. Wir haben uns für die Betreuung von 10 bis 13 Uhr entschieden und haben Erik natürlich auch gleich um 13 Uhr abgeholt. Uns haben die 3 Stunden Ruhe aber vollkommen gereicht! Am Nachmittag wollten wir mit unseren Kindern gemeinsam Spaß haben:)

Den Zwergerl Club haben wir uns gleich angeschaut, da gab es Baby- und Kleinkindspielzeug und viele Schlafplätze für die Kleinsten.

Dazu gehört auch der 24 Stunden Baby Corner, wo Eltern alles finden können, was die Babys brauchen:)

Für alle Kinder gibt es noch eine Getränke-Station. Bei dem Check-In bekommt jedes Kind eine eigene Trinkflasche und kann die rund um die Uhr mit Getränken füllen.

Essen im Hotel DAS LUDWIG

Was soll ich sagen? Das Essen im Hotel war einfach traumhaft!

Beim Frühstück  gab es alles, was sich ein Kind und ein Erwachsener sich überhaupt wünschen kann, z. B. unzählige Marmeladen- und Honigsorten…

eine Fresh Saftbar…

eine große Cornflakes und Müsli-Station…

die weltbesten Waffeln, Omelettes, 10 Brotsorten, jede Menge Wurst- und Käsesorten, Weißwurst-Frühstück und noch viel mehr.

Ganz ehrlich, wir waren nach dem Frühstück immer so satt, dass wir kein Mittagessen gebraucht haben. Außerdem kann man hier in aller Ruhe bis 11 Uhr frühstücken! Für Kinder gab es noch jeden Mittag ein Kindermenü. Für uns haben wir Mittags einfach ein paar Snacks beim Roomservice bestellt;)

Beim Abendessen waren wir an unserem ersten Abend im Hotel in dem bayerischen Restaurant “Zum Heurigen”, das traditionell und urig gestaltet ist. Es gab Braten, Rouladen, Schnitzel, verschiedene Beilagen, Salate, Süppchen und Desserts…

An unserem zweiten Abend waren wir bei der Ludwig Showküche, wo täglich neue Themenmenüs angeboten werden. Wir haben “Kulinarische Reise durch Deutschland” mit allen Sinnen erlebt! Mit Sauerbraten, Knödeln, Mini-Maultaschen, Terrinen und hausgemachten Buchteln… Kinder waren vor allem von der Dessert-Vielfalt begeistert:)

Aktivitäten im Hotel “DAS LUDWIG”

Außer der Thermenlandschaft gibt es im Hotel noch einen großen SPA-Bereich mit Massagen, Gesichtsbehandlungen, Peelings, Sofri-Wickeln, Wellness für Kinder und sogar einem Weißbierbad! Ich war zwar zu schwanger für die meisten SPA-Angebote, aber mein Mann war 2 mal bei der Rückenmassage und fand die super.

Täglich gibt es im Hotel kostenlose Sport-Angebote (Aqua Fit, Yoga, Tai Chi, Pilates, Stretching, Nordic Walking) und ein großer Fitnesscenter ist von Montag bis Sonntag für alle geöffnet. Ihr könnt hier auch ein Fahrrad mieten oder Wandern gehen!

Das Golfen sollte man in einem Golf-Resort nicht vergessen! Wir haben mit Kindern schon ein bisschen Indoor geübt, es gibt in Bad Griesbach aber viele exzellente Golfplätze und sogar ein JUNIOR GOLF PARK für Kinder.

Wir haben 3 wunderschöne und entspannte Tage im Hotel verbracht und kommen immer gerne wieder!

Vielen Dank an DAS LUDWIG für den schönen Aufenthalt! Falls ihr auch Lust auf einen entspannten Urlaub bekommen habt, findet ihr hier viele tolle Angebote: klick!

Teile den Beitrag mit Freunden!

Teilen:

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.