fbpx
Startseite » Schwangerschaftsupdate 26-28 SSW.: Gefühle und schöne Schwangerschaftsmode

Schwangerschaftsupdate 26-28 SSW.: Gefühle und schöne Schwangerschaftsmode

Ich wurde heute gefragt in welcher Schwangerschaftsmode ich bin. Ähm, keine Ahnung, drei Monate noch. Wieder zu Hause, schau in den Schwangerschaftskalender, Woche 28. Tatsächlich ist der 7 Monat schon fast zu Ende und es wird Zeit für ein neues Update.

So ganz unbemerkt ist der Sommer an uns vorbeigeschlichen. Nur noch drei Herbstmonate und unser Babyboy ist schon bei uns. ET ist am 3. Dezember. Wird es vielleicht sogar ein Nikolaus-Kind?

Auf jeden Fall merke ich, dass ich schon in 3. Trimester bin. Mein Kopf explodiert, ich habe so viele Ideen und Projekte, die ich noch machen möchte. Mein Körper sagt “Nein, leg dich hin, ruh dich aus!” und das ist ein täglicher Kampf. An manchen Tagen übertreibe ich es aber schon und habe dann Abends ziemlich starke Übungswehen. Nicht wirklich schmerzhaft, aber trotzdem unangenehm.

Morgen ist Eriks Geburtstag, ich bin voll am basteln und backen… Einkaufen, Girlande, Pinata, Spiele, Kuchen, Cake Pops und Muffins. Danach Kopf- und Rückenschmerzen, geschwollene Füße, aber ich bin trotzdem so glücklich, wie schön alles geworden ist! Ich freue mich so auf die leuchtende Kinderaugen! Ich bin halt so, ich kann mich nicht ausruhen, konnte ich eigentlich nie…

Neue Schwangerschaftsmode ist auch zugezogen. Im Sommer ging es irgendwie noch, ich hatte genug passende Sommerkleider und Overalls. Im Herbst geht es allerdings nicht mehr ohne Umstandsmode. Meine neue Outfits sind von Momelino und da gibt es wirklich schöne Sachen für Schwangerschaft und Stillzeit. In vielen Shops sieht Umstandsmode eher unförmig aus, aber nicht hier, das hat mir am meisten an dem Momelino-Shop gefallen! Alle Teile sind schick, elegant und angenehm… Ich werde die Klamotten nach der Schwangerschaft gerne weiter tragen. Fast alle Oberteile sind auch für die Stillzeit perfekt geeignet und haben versteckte Stillfunktion.

Mein klassisches schwarzes Kleid mit Satinschleife: klick!

Mein Umstandsshirt mit Stillfunktion: klick!

Meine Umstandsjeans: klick!

Nächste Woche geht ich noch zum Frauenarzt und muss einen Zuckertest machen. Aber darüber berichte ich euch später:)

Habt ihr vielleicht Lust ein Spiel zu spielen und den Namen für unseren #babyboy erraten? Der Name, der uns am meisten gefällt, beginnt mit “E”, ich bin gespannt!

Teile den Beitrag mit Freunden!
Teilen:

1 Kommentar

  1. 13. September 2017 / 17:14

    Ohh alles Gute weiterhin! Eine Schwangerschaft ist jeden Tag spannend … eine ganz besondere Zeit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.