fbpx
Startseite » Von Garten, Fluss und Besuch aus China

Von Garten, Fluss und Besuch aus China

Die zweite Woche Kindergartenferien ist fast vorbei… Vielleicht waren die Ferien auch etwas anders, als geplant, aber wir haben es überlebt. Ich stellte mir vor, dass wir zwar nicht im Urlaub, aber trotzdem irgendwo am Wasser sind, im Freibad, am See oder am Fluss. Leider war ich immer noch ziemlich erkältet und hatte Reizhusten (was in der Schwangerschaft gar keinen Spaß macht). Mein Mann hat auch wieder Mandelentzündung gekriegt… Dafür waren Kinder mega fit und wollten spielen und Chaos machen.

IMG_4313

Wir waren also nicht so viel unterwegs und ich freute mich riesig, dass wir einen Garten haben. Wir haben im Garten gegessen, gespielt und gemalt. Im Garten kann man doch immer eine Beschäftigung finden? Und da darf man verschiedene Experimente durchführen ohne dass das ganze Haus auf dem Kopf steht;)IMG_3590

An einem Tag war auch die Lieblingstante da. Zuerst backten wir leckere Erdbeer-Rhabarber-Muffins.

Dann waren wir zusammen am Fluss und auf dem Spielplatz, obwohl es an dem Tag ziemlich kalt war.

IMG_3844
Danach haben wir den neuen Ballerina-Film geschaut und getanzt, aber darüber habe ich euch ja schon erzählt. Hier könnt ihr übrigens Ballerina-Fansets gewinnen.

Erik will übrigens fast jeden Tag was backen. “Guten Morgen, Mama! Sollen wir einen Kuchen backen?” Wie kann ich da nein sagen!

IMG_3893

IMG_3897

Im unserem Garten haben wir jetzt eigene Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen, die werden aber immer ganz schnell aufgegessen!

IMG_3931

An einem Tag haben wir ein paar Arbeitskollegen meines Mannes zu Besuch gehabt, ein paar Gäste aus China und Mexiko waren auch dabei. Wir wollten draußen grillen. Wir haben alles vorbereitet, Tisch gedeckt und dann fing es an zu regnen. Vorsorglich hat mein Mann an dem Tag einen Pavillon gekauft, doch im Karton fehlten leider ein paar Teile. Und so fuhren unsere Freunde noch schnell zum Baumarkt, den Pavillon umzutauschen. Nach dem Regen, zusammen mit unseren Gästen haben wir den Pavillon aufgebaut.

IMG_3960

Die Party war gerettet, die Stimmung war schön und es hat auch nicht mehr geregnet. Ich habe mich übrigens sehr gefreut, dass ich chinesisch noch nicht komplett vergessen habe:)

IMG_4006

Am nächsten Tag grillten wir wieder, diesmal mit unseren Freunden.

IMG_4009

Das Wetter an dem Tag war wirklich wunderschön.

IMG_4016

Kinder haben Nüsse aus China gegessen und mit einer mexikanischen Kampfmaske gespielt:)

IMG_4034

IMG_4021

Später waren wir auch noch kurz am Fluss, da es richtig warm wurde.

IMG_4147

Emelie ist immer bereit gleich ins Wasser zu springen:)

IMG_4150

IMG_4175

Erik war im Wasser nur mit seinen Zehenspitzen…

IMG_4177

IMG_4189

Doch nach ein paar Kaubonbons wurde auch er besser gelaunt:)

IMG_4213

Mit Emelie hat er natürlich geteilt.

IMG_4201

In den letzten Tagen waren wir immer noch viel im Garten und auf dem Spielplatz, haben wieder Planschbecken aufgepumpt, gemalt und gespielt. Ach ja, Emelie hat ihre Brezel gegrillt;)

IMG_3589

IMG_4307

IMG_4339

Und das war es schon mit den Bildern. Ich bin in der letzten Zeit irgendwie kamerafaul… Für das lange Wochenende haben wir nun ein paar schöne Ausflüge geplant, hoffentlich klappt es nun alles;)

Teile den Beitrag mit Freunden!

Teilen:

2 Kommentare

  1. Marga en Provence
    15. Juni 2017 / 15:22

    Hi Lisa,
    was ist das denn für ein tolles Wägelchen, das Ihr habt? Wo gibt es das? Noch nie gesehen hier…
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.