fbpx
Startseite » Kochen mit Pasta d’oro: 3 leckere Rezepte (Werbung und Verlosung!)

Kochen mit Pasta d’oro: 3 leckere Rezepte (Werbung und Verlosung!)

Wie ihr wisst, wohne ich in Baden-Württemberg und deswegen wollte ich euch die frische Bio-Pasta aus Baden-Württemberg vorstellen. Pasta d’oro vereint schnelles Kochen, gesundes Essen und das noch in nachhaltiger Bio Premiumqualität zu einem fairen Preis. Ich durfte die Produkte von Pasta d’oro testen und heute zeige ich 3 wunderschöne Rezepte, die ich gekocht habe, und verlose ein Probierpaket an euch!

Pasta d oro (2)

Über Pasta d’oro

Manchmal muss das Kochen richtig schnell gehen! Aber können schnelle Gerichte auch gesund sein? Mit Pasta d’oro ist es möglich. Für die frische Bio-Pasta werden nur ausgewählte hochwertige Bio-Zutaten verwendet. Und schon seit 22 Jahre ist das Unternehmen bio-zertifiziert! Was ich sehr schön finde, dass die Produkte hier in Deutschland hergestellt sind. Hier wird die Pasta produziert, verpackt, verschickt und somit kommt die ganz frisch zu euch auf den Tisch.

Pasta d oro (23)

Gewürzmischungen, Füllungen und Teig werden erst kurz vor der Verarbeitung frisch hergestellt. Und das schmeckt man wirklich! Außerdem wird es das traditionelle Walzverfahren angewendet, was äußerst teigschonend ist: Die Pasta wird kochstabiler und es bleiben mehr Nährstoffe enthalten.

Pasta d oro (35)

Auch das Sortiment entspricht meinem Geschmack! Es werden nicht nur Klassiker produziert, sondern auch immer wieder neue Gourmet-Produkte hergestellt, z. B. Tortelloni mit Steinpilz-Füllung, Ravioli alla pizzaiola oder Gnocchetti mit Hokkaido-Kürbis.

Pasta d oro (6)

Dazu kommen noch schwäbische Spezialitäten, wie Spätzle, Schupfnudeln und Maultaschen. Einige Produkte sind vegan oder glutenfrei, so können auch Allergiker diese Pasta-Sorten genießen, z.B. bei Laktoseintoleranz oder einer Ei-Allergie.

Pasta d oro (9)

Ach, und was mir auch an Pasta d’oro gefällt ist die Nachhaltigkeit. Der komplette Betrieb läuft mit Strom aus regenerativen Energiequellen.

Pasta d oro (7)

Aber das Wichtigste ist natürlich das Geschmack. Alle Sorten, die ich probiert habe, waren wirklich sehr sehr lecker und haben auch meinen Kindern gut geschmeckt.

Pasta d oro (1)

Und nun zu den Rezepten!

Gnocchi mit Ricotta-Spinat-Sauce

Ich liebe Gnocchi! Und sogar beim Italiener bestelle ich mir keine Pizza oder Spagetti, sondern Gnocchi! Hier ist mein Lieblingsrezept mit Gnocchi für euch.

Ihr braucht dafür:

  • 400 g Gnocchi

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 EL Olivenöl

  • 200 g Spinat

  • 100 g Ricotta

  • 50 g Parmesan

  • 1 Bio-Zitrone

  • Basilikum

  • Salz

  • Pfeffer

Und so wird’s gemacht:

Parmesan reiben. Knoblauch fein hacken. Zitronenschale abreiben und Saft auspressen.

Pasta d oro (16)

Olivenöl erhitzen und den Knoblauch kurz anbraten. Gnocchi und Spinat dazugeben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze rühren.

Pasta d oro (11)

Danach vom Herd nehmen. Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft, Ricotta, 30 g Parmesan, Salz und Pfeffer dazugeben und 1 Minute verrühren.

Pasta d oro (21)

Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und mit Basilikum servieren.

Pasta d oro (18)

Ihr könnt mit der Sauce experimentieren und noch etwas Gorgonzola oder Sahne dazugeben;)

Ravioli-Lasagne

Überbackene Ravioli mit leckerer Soße in Lasagne-Look.

Ihr braucht dafür:

Für die Tomatensauce:

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzeh

  • 2 EL Olivenöl

  • 500 g Tomaten

  • Basilikum

  • Salz

  • Pfeffer

Für die Béchamelsauce:

  • 50 g Butter

  • 2 EL Mehl

  • 500 ml Milch

  • 1 Prise Muskat

  • Salz

Außerdem:

Und so wird’s gemacht:

Für die Tomatensauce Tomaten pürieren. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Tomaten und Gewürze dazugeben und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Alternativ könnt ihr fertige Tomatensauce nehmen.

Pasta d oro (29)

Für die Béchamelsauce die Butter zerlassen, das Mehl dazugeben und kurz anschwitzen. Die Milch hineinrühren und unter weiterem Rühren bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Muskat und Salz abschmecken.

Pasta d oro (28)

Käse reiben. Eine Ofenform vorbereiten und 2 EL Tomatensauce darin verteilen. Dann eine Schicht Ravioli in die Form legen, 2 EL Tomaten- und 2 EL Béchamelsauce darauf verteilen. Noch 2 mal das Ganze wiederholen und mit Käse bestreuen.

Pasta d oro (32)20 Minuten bei 180 Grad backen und genießen!

Pasta d oro (53)

Pasta d oro (50)

Spätzle-Muffins mit Carbonara Sauce

Spätzle-Muffins sind bei meinen Kindern sehr beliebt und ich habe die schon öfters gemacht. Diesmal zeige euch ein Rezept mit Carbonara Sauce, die eine feine Note gibt. Deutschland trifft Italien!

Ihr braucht dafür:

Für die Spätzle-Muffins:

  • 500 g Spätzle

  • 1 EL Butter

  • 1 Zwiebel

  • 100 g Schinkenwürfel

  • 2 Eier (oder 100 g Quark)

  • 4 EL Mehl

  • Salz

  • Pfeffer

Für die Carbonara Sauce:

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 Knoblauchzeh

  • 1 Zwiebel

  • 100 g Schinkenwürfel

  • 200 ml Sahne

  • 50 g Parmesan

  • Salz

  • Pfeffer

Und so wird’s gemacht:

Die Zwiebel in Ringe schneiden und in Butter anbraten. Spätzle mit Zwiebelringen, Schinkenwürfel, Eiern, Mehl, Salz und Pfeffer vermischen.

Pasta d oro (33)

Ein Muffinblech einfetten und die Vertiefungen mit der Masse füllen. Bei 200 Grad 15 Minuten backen.

Pasta d oro (41)

Für die Carbonara Sauce Knoblauch und Zwiebeln fein schneiden und mit Schinkenwürfeln in Olivenöl anbraten. Mit Sahne ablöschen, Parmesan, Salz und Pfeffer dazugeben.

Pasta d oro (37)

Spätzle-Muffins warm mit Sauce servieren.

Pasta d oro (46)

Und nun endlich zum Gewinnspiel!

Ich darf ein Probierpaket von Pasta d’oro an euch verlosen. Im Paket sind Ravioli alla pizzaiola, Spätzle und Gnocchi pomodoro enthalten.

Gewinnspiel

Und so könnt ihr gewinnen!

  1. Hinterlasst unter diesem Beitrag einen netten Kommentar und schreibt was euer Lieblings-Pastagericht ist!

  2. Fürs Teilen auf Facebook gibt’s ein Extralos;)

  3. Unsere Seite und Pasta d’oro könnt ihr auch gerne mit “Gefällt mir” auf Facebook markieren! Bei Pasta d’oro läuft jetzt übrigens auch ein tolles Gewinnspiel ?

  4. Ihr könnt bis zum 10.03.2017 20:00 teilnehmen!

Und gewonnen hat:

Nadine Wehner

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an alle Teilnehmer und schon ganz bald gibt es noch was tolles zu gewinnen ?

Hier ist noch ein Video dazu:

Bist du auf Pinterest? Dann Pin it!

Teile den Beitrag mit Freunden!

26 Kommentare

  1. Naomi
    10. März 2017 / 19:32

    Auch hier große Nudelliebe, besonders für Ravioli und Tortellini in Sahnesauce
    VG und ein schönes Wochenende
    Naomi

  2. 9. März 2017 / 23:50

    Hallöchen, das sind super tolle Rezepte und eine schöne Gewinnaktion. Gerne dabei !!!!

  3. Ilka :-)
    9. März 2017 / 16:23

    Ich liebe Nudeln mit Lachs, ich liebe Nudeln mit Brokkoli und Erbsen, ich liebe Nudeln mit Thunfisch, ich liebe Nudeln mit cremiger Tomatensoße und ich liebe Nudeln mit frischen Spinat – könnte mich quasi durchs Leben nudeln 🙂
    Teile das Gewinnspiel sehr gern via Facebook und Danke für die lecker Chance,
    Ilka 🙂

  4. 9. März 2017 / 15:35

    Mmmh sieht das köstlich aus. Über ein Probierpaket würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße, Lisa

  5. Kristin
    9. März 2017 / 12:45

    Sehr gerne esse ich Lasagne in jeglicher Form.
    Nudeln sind aber auch einfach lecker!!!
    VG Kristin

  6. Tanja Hammerschmidt
    9. März 2017 / 2:53

    Ich bin begeisterterte Spaghetti Bolognese Esserin.. eigentlich esse ich alles was mit Pasta zu tun hat gerne, aber bei Bolognese, kann ich nicht nein sagen und geht immer ^^ <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung. Bei Facebook folge ich dir unter Tanja Hammerschmidt, geteilt ist auch erledigt 🙂 und ja meine Daumen sind gedrückt 🙂
    lg rockstar84@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.