fbpx
Startseite » Farben selber machen: Wasserfarben, Fingerfarben, Window Color, Farbsand, Kreide und viel mehr!

Farben selber machen: Wasserfarben, Fingerfarben, Window Color, Farbsand, Kreide und viel mehr!

Wie ihr wisst, liebe ich es Farben selber zu machen. Ich habe schon viele verschiedene Rezepte ausprobiert und heute wollte ich für euch alles zusammenfassen. Und ihr könnt wirklich alles, was eure Kinder zum Malen brauchen, selber herstellen: Wasserfarben, Badefarben, Fingerfarben und und und!!!

Farben selber machen Wasserfarben Window color Malsand Badezimmerfarben

Wasserfarben selber machen: für Mini-Künstler

Wasserfarben könnt ihr kinderleicht selber herstellen! Und alle Zutaten, die ihr dafür braucht, habt ihr bestimmt schon in der Küche:

  • 100 g Speisestärke
  • 2 Pck. Backpulver
  • 100 ml Essig
  • Lebensmittelfarben (ich habe wie immer die von Wilton)

Speisestärke mit Backpulver vermischen, dann Essig dazugeben. Achtung, die Mischung wird schäumen. Aber das macht ja den Kindern noch mehr Spaß!

farben selber machen (19)

Die Masse in einen Behälter gießen. Ich habe einen Container von einem Nähset genommen. Aber ihr könnt auch eine Eiswürfelform oder eine Mischpalette benutzen.

farben selber machen (20)

Dann wird jede gefüllte Abteilung mit Lebensmittelfarben eingefärbt.

farben selber machen (22)

In den großen Abteilungen habe ich Grundfarben gemischt: rot, gelb und blau. In den kleinen Abteilungen – Dunkelblau (Blau mit Lila gemischt), Dunkelgrün (Grün mit Blau), Schwarz, Lila, Braun, Grün, Rosa und Orange (Gelb mit Rot).

farben selber machen (3)

Jetzt könnt ihr die selbstgemachte Wasserfarben 1-2 Tage trocknen lassen, verschlossen aufbewahren und wie ganz normale Wasserfarben benutzen. Ich habe die Farben gleich ausprobiert und sie malen wunderbar!

farben selber machen (4)

Fingerfarben selber machen: für die ersten Malversuche

Das Rezept für Fingerfarben ist ganz einfach: 4 EL Mehl pro 100 ml Flüssigkeit geben und gut verrühren.

farben selber machen (26)

Ihr könnt natürliche Farbmittel benutzen:

  • für rote Farbe könnt ihr Rote-Bete-, Tomate- oder Erdbeersaft nehmen.
  • für Orange benutzt einfach Orangensaft, Karottenpüree oder ACE.
  • Gelb ergibt Zwiebelsud oder Kurkuma.
  • Grün bekommt aus Spinat, Brokkolipüree oder Kiwisaft.
  • und Lila zaubert ihr aus Blaubeer-, Heidelbeer- oder Traubensaft.

farben selber machen (28)

Oder ihr könnt einfach Wasser mit Lebensmittelfarben einfärben und dann Mehl dazugeben.

Unbenannt-1

Diese Farben sind vor allem für die Kleinsten perfekt geeignet!

farben selber machen (29)

Badefarben selber machen: bunter Badespaß für alle

Für das einfachste Rezept für Badefarben braucht ihr nur 2 Zutaten: Rasierschaum und Lebensmittelfarbe. Für die Kleinsten könnt ihr Rasierschaum mit Schlagsahne ersetzen!

farben selber machen (5)

Erstmal gebt Rasierschaum in die Behälter (Muffinform, Becher, Schälchen).

farben selber machen (23)

Dann rüht mit einem Zahnstocher oder mit einem Löffel die Lebensmittelfarben dazu.

farben selber machen (24)

Meine Kinder haben richtig viel Spaß mit den Farben gehabt. Die Farben riechen auch sehr schön nach Rasierschaum und lassen sich sehr einfach abwaschen.

farben selber machen (25)

Window Color selber machen: schnelle Fensterdeko

Wie ihr Window Color selber machen könnt habe ich euch schon mal gezeigt. Im Herbst haben wie tolle Fensterdeko damit gebastelt.

Window color selber machen herbstdeko

Ihr braucht dafür nur zwei Zutaten: Holzleim oder Bastelkleber und Acrylfarbe. Sie werden dann im Verhältnis 1:1 vermischt. Am einfachsten geht das in solchen kleinen Fläschchen. Falls ihr keine passenden Fläschchen habt, könnt ihr zum Beispiel Ziploc-Beutel dafür nehmen und zum Malen eine Ecke abschneiden.

farben selber machen (7)

Auf einer Prospekthülle könnt ihr nun verschiedene Motive malen und die über Nacht trocknen lassen.

farben selber machen (8)

Am nächsten Tag lassen sich die Motive super auf ein Fenster oder ein Spiegel aufkleben. Das Window Color könnt ihr dicht verschlossen sehr lange aufbewahren!

farben selber machen (16)

3-D-Farbe selber machen

Am besten fand Erik aber diesmal diese tolle 3-D-Farben! Dafür füllt eure Behälter mit Rasierschaum und gebt dann einen guten Schuss Holzleim oder Bastelkleber dazu. Dann noch die Masse mit Lebensmittelfarben einfärben und eure Kinder können schon losmalen!

farben selber machen (31)

Wenn das Bild fertig ist, lässt ihr die Farbe (am besten über Nacht) trocknen. 3-D-Effekt bleibt nach dem Trocknen auch, nur Farben werden etwas dunkler.

farben selber machen (34)

Diese Farben sollte man sofort aufbrauchen! Erik hat mir heute sehr viele Kunstwerke mit den Farben gemalt:)

farben selber machen (30)

Malsand selber machen: aus Grieß

Kinder lieben es mit Malsand zu basteln, aber der wird immer sehr schnell aufgebraucht! Ich zeige euch wie ihr Malsand aus Grieß ganz einfach selber machen könnt. Ihr braucht dafür Ziploc-Beutel, Grieß, etwas Essig und Lebensmittelfarben.

farben selber machen (9)

Gebt 1 EL Essig in den Ziploc-Beutel und färbt den mit den Lebensmittelfarben ein. Dann gebt ihr ca. 150-200 g Grieß pro Beutel. Schüttelt und matscht den Beutel mit den Fingern bis die Farbe sich gleichmäßig verteilt.

farben selber machen (10)

Dann solltet ihr Grieß durchsieben, damit es keine Klumpen gibt, und komplett trocknen lassen.

farben selber machen (17)

farben selber machen (11)

Und schon könnt ihr den selbstgemachten Malsand testen.

farben selber machen (13)

Ich habe schnell ein Ausmalbild im Internet gefunden, ausgedruckt und Erik hat ganz viel Spaß mit seinem Sandbild gehabt.

farben selber machen (14)

Und es ist wirklich schön geworden, nicht wahr? Den Malsand könnt ihr nach dem Trocknen dicht verschlossen aufbewahren.

farben selber machen (15)

Wachsmalstifte selber machen: buntes Upcycling

Aus Wachsmalstiften-Resten könnt ihr wieder neue Wachsmalstifte machen! Dafür die Wachsmalstifte klein schneiden, Silikonförmchen damit füllen und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 180 Grad schmelzen. Alles abkühlen und die neue Wachsmalstifte aus den Förmchen lösen.

wachsmalstifte selber machen aus resten schmelzen

Kreide selber machen: für die Strassenkünstler

Der Frühling ist schon da und bald werden wir jede Menge Kreide für unsere Kinder brauchen, die könnt ihr auch ganz einfach selber machen. Dafür braucht Gips, Wasser und Lebensmittel- oder Acrylfarben. Mehr dazu hier.

kreide malkreide selber machen herstellen mit gips diy einfach how to make sidewalk chalk

Schminkfarben selber machen

Aus Babycreme und Lebensmittelfarben könnt ihr auch die Schminkfarben für eure Kinder selber herstellen. Mehr dazu hier.

img_3815

img_3887

Hier findet noch meiner Rezepte für selbstgemachte Knete und Schleim.

knete einfach selber machen für kinder kleinkinder krippenkinder zutaten youtube kindergarten rezept salz ungiftig videos mehl natron geschmeidige weiche play doh diy ohne alaun kochen zitronensäure essig essbar erfahrungen anleitung aus mehl

Ich wünsche euch viel Spaß beim Malen und viele schöne Kunstwerke! Hier ist noch ein Video dazu:

Bist du auf Pinterest? Dann Pin it!

 

 

Teile den Beitrag mit Freunden!

Teilen:

8 Kommentare

  1. frau falkenfeder
    24. Juni 2017 / 15:39

    wie ist es um die haltbarkeit der bilder bestellt, die mit selbsthergestellten farben gemalt wurden? schimmeln die irgendwann?

    ich meine, man hebt ja nicht alle kinderzeichnungen ewig auf, aber ein paar ja schon 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.