fbpx
Startseite » Bunte Glückskekse

Bunte Glückskekse

Am 28. Januar ist chinesisches Neujahr und ich wollte mit Erik etwas zum Thema China basteln. Auf meiner Frage, was er basteln möchte – einen Drachen oder eine Laterne –  hat er gesagt… dass er Glückskekse backen will:) Obwohl in China gab es die nirgendwo, es ist ja reine Erfindung von amerikanischen Chinesen, Erik kennt die schon aus chinesischen Restaurants hier in Deutschland. Ich wollte schon immer die mal mit ihm zu backen… Und in bunt sind die auch perfekt für eine Faschingsparty, nicht wahr?

Bunte Glückskekse selber machen (11)

Für ca. 20 Glückskekse braucht ihr:

  • 4 Eiweiß
  • 80 g Puderzucker
  • 80 g Mehl
  • 50 g Butter
  • je nach Wunsch Lebensmittelfarbe (ich habe wie immer Wilton)

Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eiweiß leicht schaumig schlagen. Butter in einem Topf schmelzen. Puderzucker, Mehl und zerlassene Butter zum Eiweiß geben und zu einem glatten Teig rühren. Da ich die Kekse in 4 Farben einfärben wollte, habe ich 4 Tassen genommen und den Teig in 4 Teile geteilt und mit Lebensmittelfarben vermischt.

Bunte Glückskekse selber machen (2)

Die Glücksbotschaften vorbereiten, die gibt es jede Menge im Internet.

Bunte Glückskekse selber machen (3)Backblech mit Backpapier bedecken und je 1 TL Teig zu einem Kreis verstreichen. Die Kreise sollen ca. 7-8 cm Durchmesser haben.

IMG_2417

Ca. 5 Minuten backen, die Ränder sollen nur leicht braun werden. Und dann muss es sehr schnell gehen, weil die Kekse beim Abkühlen hart werden. Mit einem Messer einen Keks vom Blech nehmen, eine Glücksbotschaft auf den Keks legen und zu einem Halbkreis umschlagen.

Bunte Glückskekse selber machen (4)

Und dann an einem Becherrand erneut falten und in den Becher zum Abkühlen legen, damit der Keks seine Form behält.

Bunte Glückskekse selber machen (5)

Bunte Glückskekse selber machen (6)

Mit anderen Keksen das ganze schnell wiederholen und dann eine neue Portion backen. Ich habe kaum Zeit gehabt um Fotos zu machen, da Erik mir auch noch die ganze Zeit beim Falten helfen wollte:) Aber die Kekse sind trotzdem schön geworden.

Bunte Glückskekse selber machen (7)

Und dann haben wir sehr viel Spaß gehabt beim Keksebrechen, Glücksbotschaftenlesen und zum Schluss wurden alle Kekse sogar noch aufgegessen!

Bunte Glückskekse selber machen (10)

Das ist eine tolle Idee für jede Party oder Geburtstag! Rosa Glückskekse mit Liebeserklärungen zum Valentinstag oder bunte Glückskekse für Fasching werden bestimmt der Knaller sein!

Bunte Glückskekse selber machen (13)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken! Falls ihr auf Pinterest seid, könnt ihr das Bildchen auf pinnen;)

Bunte Glückskekse einfach selber backen für Fasching

Teile den Beitrag mit Freunden!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.