fbpx
Startseite » Süße Sünde: Vanillekipferl mit Haselnüssen

Süße Sünde: Vanillekipferl mit Haselnüssen

Im Moment bin ich in der perfekten Backlaune. Wir sind wirklich jeden Tag am Backen:) Und Vanillekipferl sind meine Lieblingsplätzchen, die ich tonnenweise essen kann!!!

Vanillekipferl mit Haselnüssen

Ich habe schon viele verschiedene Rezepte ausprobiert, doch dieses Rezept ist ein Traum. Wahrscheinlich wegen den Haselnüssen, weil ich die so liebe. Die geben den Vanillekipferln einen ganz besonderen Geschmack! Ja, genau den von Nutella, Monte und Kinder Bueno:)

Diese Vanillekipferl sind so zart, sie schmelzen einfach im Mund…

Für die Vanillekipferl braucht ihr:

  • 200 g Zucker
  • 400 g Butter
  • 200 g gemahlene Haselnüssen
  • 500 g Mehl
  • 100 g Vanillezucker

Für den Teig Butter mit Zucker cremig schlagen. Haselnüsse und Mehl dazugeben und verkneten. Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

img_8672

Danach ca. 4 cm dicke Rollen rollen, davon 1 cm breite Scheiben abschneiden und daraus Kipferl formen.

Vanillekipferl mit Haselnüssen

Die Vanillekipferl werden dann bei 180 Grad Ober-Unterhitze 15 Minuten gebacken.

Vanillekipferl mit Haselnüssen

Den Vanillezucker habe ich auch selber gemacht. Dafür habe ich aus einer Vanilleschote das Vanillemark ausgekratzt und mit feinem Zucker vermischt. Darin sollen noch warme Vanillekipferl gebadet werden! Die Plätzchen von allen Seiten im Vanillezucker wenden, abkühlen…

Vanillekipferl mit Haselnüssen

…und genießen!!!

Vanillekipferl mit Haselnüssen

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken!!!

Und was sind eure Lieblingsplätzchen?

Weihnachtsplätzchen backen: Vanillekipferl mit Haselnüssen (schnelles und einfaches Rezept)

Teile den Beitrag mit Freunden!

2 Kommentare

  1. 5. Dezember 2016 / 11:24

    mmhh lecker!
    Die Vanillekipferl sehen so gut aus. Zum Tee könnte ich jetzt auch ein oder zwei davon naschen. 😉
    Liebe Grüße
    Anette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.