fbpx
Startseite » 3 süße Adventskalender Ideen für Kinder + Video

3 süße Adventskalender Ideen für Kinder + Video

Adventskalender sind dafür da um die Vorweihnachtszeit für Kinder wirklich schön und zauberhaft zu machen. Deswegen müssen die auch ganz besonders sein. Ich zeige euch heute 3 außergewöhnliche Adventskalender Ideen für Kinder zum Selbermachen.

adventskalender-mal-anders

Weihnachten im Winterwald – Adventskalender aus Klorollen

Es gibt so viele Varianten, wie ihr Adventskalender aus Klorollen selber machen könnt – mit Geschenkpapier umwickelt oder zum Tannenbäumchen gestapelt – alle Varianten sind schön. Ich wollte aber dieses Jahr für Erik etwas wirklich märchenhaftes machen. Und hier könnt ihr sehen, was daraus geworden ist. Ein Weihnachtsmärchen im Winterwald. adventskalender-aus-klorollen

Alle Tiere und den Weihnachtsmann habe ich aus Klorollen gebastelt. Dafür den Rollenrand oben von zwei Seiten eindrücken. Beim Weihnachtsmann habe ich die obere Ecken noch zusammengeklebt. Nun könnt ihr eure Klopapierollen anmalen. Ich habe mich für Füchse, Eulen, Dachse und Rentiere entschieden. Das Geweih bei den Rentieren habe ich aus Pfeifenreinigern gemacht.

waldtiere-aus-klorollen

Die Weihnachtsbäume könnt ihr aus Papptellern basteln. Dafür schneidet von einem Pappteller einen Viertelkreis aus, rollt den Pappteller zu einer Tüte und klebt mit einer Heißklebepistole zusammen. Die Bäume grün anmalen und bunte Punkte (Weihnachtskugeln) daraufmalen. Unter diesen Weihnachtsbäumen könnt ihr größere Geschenke verstecken. Als Füllung habe ich teilweise Schleich-Tiere benutzt und ein paar Tierfiguren von Safari. Kleine Figuren habe ich in den Klorollen platziert und die Klorolle dann mit Füllwatte gefüllt. Jetzt nur noch die Klorollen mit Zahlen beschriften und ihr habt schöne Weihnachtsdeko und Adventskalender 2 in 1:)

weihnachtsbaum-aus-pappteller

Funkel, funkel, kleiner Stern – Adventskalender aus Papier

Zuerst habe ich eine Wolke auf Pappe gemalt, ausgeschnitten und blau bemalt. Für die Sterne und den Mond habe ich gelbes Papier genommen. Zwei Blätter Papier aufeinander legen, Sterne malen und ausschneiden. Je zwei Sterne am Rand zusammenkleben, eine Ecke offen lassen. Zahlen daraufschreiben. Die Sterne mit kleinen Geschenken füllen, z. B. mit kleinen Ü-Ei-Figuren und anschließlich die letzte Ecke zukleben. Die Sternchen und den Mond habe ich mit Geschenkband auf der Wolke aufgehängt. Um ein Geschenk zu holen müssen eure Kinder ein Sternchen abschneiden und das Papier reißen. Ich finde es ist wirklich süß geworden:)

adventskalender-sterne

O Tannenbaum! – Adventskalender aus Luftballons

Auch perfekt um die kleine Geschenke zu verstecken sind Luftballons oder Wasserbomben. Schiebt kleine Figuren oder Süßigkeiten in die Luftballons rein und blast die Luftballons auf. Ich habe aus Pappe einen Tannenbaum ausgeschnitten, mit grüner Farbe bemalt und die Luftballons als Christbaumkugeln mit Panzertape aufgehängt. Jeden Tag dürfen Kinder einen Ballon vom Baum holen. Ältere Kinder können versuchen die Luftballons mit Dartpfeilen platzen zu lassen. Die gefüllte Luftballons werden auch schön als Girlande aussehen.

adventskalender-aus-luftballons

Hier ist noch ein kleines Video dazu:

Seid ihr auf Pinterest? Dann Pin it!

adventskalender-mal-anders-pinterest

Ich hoffe, das ich euch inspirieren konnte:)

Habt ihr auch schon mit Weihnachtsvorbereitungen angefangen?

Teile den Beitrag mit Freunden!

6 Kommentare

  1. 9. November 2016 / 22:37

    Die Idee mit den Sternen gefällt mir besonders gut!! Ein ganz tolle Idee! Vielen Dank dafür!
    Liebe, kreative Grüße
    Chantal

  2. 9. November 2016 / 18:04

    Die Idee mit den Luftballons ist wirklich mal was anderes 🙂 ich habe so auch schon kleine Geschenke verpackt. Du wirst nicht glauben was man alles in so einen Luftballon reinquetschen kann bevor man ihn aufbläst 🙂 Liebe Grüße, Ella

    • 9. November 2016 / 20:19

      Hallo liebe Ella,

      ich habe Luftballons auch mal mit Konfetti gefüllt und mit Dinos:) Manche Dinos waren wirklich groß und haben trotzdem in die kleine Wasserbomben reingepasst!!!
      Alle Ideen sind mir spontan bei leichtem Fieber eingefallen 😀

      Mit bunten Grüßen,
      Lisa von MamaKreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.