fbpx
Startseite » Laterne basteln mal anders + Video

Laterne basteln mal anders + Video

Heute habe ich für euch ein paar kreative Upcycling-Ideen für eure Laternen-Werkstatt…

laterne basteln mit kindern upcycling laternenfest aius milchkarton holz blechdose eis

Laterne aus Eisstielen

Dafür braucht ihr:

Erstmal aus Transparentpapier Figuren ausschneiden (Herzchen, Kreise oder Sterne). Die dann in die Laminierfolie legen und laminieren. Je 4 Eisstiele zu einem Viereck zusammenkleben. Insgesamt werden es 5 Vierecke. Aus den Vierecken bastelt ihr dann eine Box. Die Laminierfolie zurecht schneiden und auf allen Seiten aufkleben und Halterung aus Deko-Band machen.

img_0840

Statt eine LED-Kerze kann man auch Batterielichterkette nehmen, wir haben noch welche übrig von Weihnachten gehabt, es sieht viel schöner aus und das Licht geht nicht so schnell aus.

img_0836

Und jetzt Licht aus! Wunderschön, nicht wahr?

img_0833

Laterne aus Milchkarton

Die Seiten und die Deckel von einem Michkarton ausschneiden, den Milchkarton ausmalen oder mit Farbe besprühen. Trocknen lassen. In der Zwischenzeit lasst eure Kinder auf 2 Bögen Transparentpapier malen, kritzeln oder etwas aufkleben. Das Papier solltet ihr dann zurechtschneiden und auf den Seiten des Kartons reinkleben. Für den Halter habe ich Pfeiffenreiniger genommen.

img_0859

Laterne aus Blechdose

Eine leere Dose waschen und von der Etikette befreien. Mit einem Hammer und einem großen Nagel das gewählte Muster in die Dose schlagen. Ich habe ein Herzchen gemacht. Für den Halter noch zwei Löcher an oberem Rand durchbohren. Für den Halter habe ich Deko-Draht genommen.

laterne windlicht aus einer blechdose machen

 

Dann habe ich eine Kerze reingestellt und bis zum Laternenfest, dient die Laterne als Windlicht bei uns auf der Fensterbank.

 

laterne windlicht aus einer blechdose machen

Last-Minute-Laterne

Wenn es schnell gehen muss, dann könnt ihr eine wunderschöne Laterne aus einem Joghurt-Eimer machen. Dafür in dem Eimer mit einer Manikürschere Figuren ausschneiden (ich habe mich für Sterne entschieden). Jetzt könnt ihr die Laterne ausmalen und nach Wunsch dekorieren. Und das schönste ist, dass der Halter schon dran ist und die Laterne ist sogar für die Kleinsten geeignet;)

img_0877

Eis-Laterne

Für die Eis-Laterne habe ich eine große runde Tupperdose genommen. Auf den Boden ein paar Nussschalen und Zapfen legen. Dann in einen Becher ein paar Steine legen und den Becher in der Mitte stellen. Um den Becher herum verschiedene Naturmaterialien legen (bei mir sind das Thuja-Nadeln und zwei Orangenscheiben). Einen Pfeiffenreiniger an beiden Seiten reinstecken. Die Dose könnt ihr jetzt mit Wasser füllen und einfrieren. Die Laterne vorsichtig aus der Form lösen.img_0894

img_0891

Und, wie immer, ein Video dazu:

Wünsche euch viel Spaß beim Basteln!!!

Pin it!!!

laterne basteln pinterest.jpg

Teile den Beitrag mit Freunden!

12 Kommentare

  1. 20. Oktober 2016 / 12:46

    Du bist aber schnell mit Laternen basteln!
    Coole Idee mit der Eis-Laterne! Das probiere ich mal aus.
    Meine Große hat demnächst Laterne-Laufen im Kindergarten, mein Post über ihre Blechdosen-Laterne geht also auch bald online. Ich finde, aus Blechdosen lassen sich so viele tolle Sachen herstellen!
    Liebe Grüße
    Regina

    • 20. Oktober 2016 / 19:14

      Hallo Regina,

      die Eislaterne ist auch mein Liebling! Ist leider nicht so langlebig… Dafür halten die Blechdosen-Laternen für immer!!!

      Mit bunten Grüßen,
      Lisa von MamaKreativ

  2. 28. September 2016 / 11:01

    Tolle Ideen, da probieren wir bestimmt die eine oder andere aus. <3

  3. portapatetcormagis
    28. September 2016 / 10:26

    Diese Joghurteimer fallen bei uns im Dutzend an. Das werde ich bestimmt mal testen 🙂
    Schöne Ideen allesamt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.