fbpx
Startseite » Unsere Bücher für 4-jährige +Video

Unsere Bücher für 4-jährige +Video

Ja, unglaublich schnell kann das gehen, Erik ist schon 4 geworden… Seine Lieblingsbücher lesen wir natürlich immer noch, aber er will jetzt immer längere Geschichten hören und keine Babybücher mehr:) Und deswegen wollte ich euch unsere neue Favoriten zeigen…

IMG_0516.jpg

Zogg – unsere große Familie von Büchern von Julia Donaldson und Axel Scheffler wächst immer weiter, und der neue Hit im Kinderzimmer ist die Geschichte von einer Drachenschule mit einem netten Drachen und einer modernen Prinzessin.

IMG_0526.jpg

Erik ist im Moment begeistert von Rittern und Drachen und liebt diese lustige Geschichte, obwohl auf Englisch sind die Reimen viel besser, als auf Deutsch:)

img_0527

Es war einmal… – das beste Märchenbuch, was ich für das Alter gefunden habe. Ich habe schon ein paar andere Märchenbücher gekauft, aber da waren die Texte entweder zu stark gekürzt oder zu kompliziert (mit allen blutigen Details).

img_0517

Und das Buch hat wirklich schöne Bilder, leichte Sprache und dicke Pappseiten (was besonders wichtig ist, falls ihr kleine Geschwisterchen haben).

img_0521

Im Buch sind 9 berühmtesten Märchen der Brüder Grimm und für 3-5-jährige reicht es vollkommen.

img_0520

Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne von Jakob Martin Strid ist ein wirklich großartiges Buch, wo alles passt. Es ist eine ungewöhnliche spannende Geschichte mit vielen lustigen Bildern.

img_0537

Und es geht darum, dass im Garten von Mika und Sebastian eine Riesenbirne gewachsen ist, beim Abtransport landet die Birne im Meer und auf dem Weg treffen die zwei Freunde Piraten, Seeungeheuer und Geister.

img_0540

Das Buch ist sehr lang, es hat 10 Kapiteln uns es ist das beste Kinderbuch, was ich in der letzte Zeit entdeckt habe! Sogar mit Audi-Werbung:)

img_0539

Mein erstes Vorlesebuch für große kleine Jungs – enthält 10 spannende Geschichten mit echten Jungen-Themen, wie Fußball, Fahrrad und Feuerwehr.

img_0533

In der Hauptrolle ist Jakob, der Bruder von Conni, und wir hatten schon einige Pappbücher mit ihm.

img_0534

Aus den Geschichten können die kleine Jungs auch einiges lernen, es geht hier um Wut, Mut und Geduld, das Alleine-Können und das Teilen…

img_0535

Janoschs Tierische Parade ist ein weiteres tolles Geschichtenbuch mit 22 Tiergeschichten und stolzen 200 Seiten.

img_0522

Und da gibt es wirklich viel zum Vorlesen, zum Schauen und zum Schmunzeln.

img_0525

Es war einmal ein Zweimal – ein witziges kleines Büchlein, das einem fast einen Knoten in die Zunge zaubert, aber Kinder immer wieder zum Lachen bringt.

img_0541

Die Geschichte ist etwas verrückt, aber es geht hier um ein wirklich aktuelles Problem bei kleinen Kindern – immer das zu wollen, was man nicht hat:)

img_0542

Die große Wörterfabrik – ein wunderschönes modernes Märchen.Wenn ich das Buch lese, kriege ich immer Gänsehaut…

img_0529

Eine romantische Geschichte (nicht nur) für Kinder mit bezaubernden Bildern von Valeria Docampo. Erik holt das Buch fast jeden Tag vom Regal. Ich kann schon kaum erwarten, wenn Emelie etwas älter wird und ich für sie das Buch Im Garten der Pusteblumen von dieser Illustratorin kaufen kann.

img_0531

Und sehr heiß beliebt schon seit ein paar Monaten ist bei uns das ABC-Buch von Duden: A bis Z und 1 bis 10.

img_0545

Erik mag Buchstaben und Zahlen und er kennt die schon alle. Das Buch hilft mir im zu zeigen, was Buchstaben mit Wörtern verbindet. Danach versuchen wir auch zu Hause Wörter zu Anfangsbuchstaben zu finden.

img_0546

Auf den Seiten mit den Zahlen üben wir das Zählen.

img_0547

Und was mir besonders an diesem Buch gefehlt, die Buchstaben und Zahlen sind tastbar. Erik liebt es das Buch Emelie zu zeigen, sie tippt auf die Bilder und Erik nennt für sie die Wörter:)

img_0549

Und hier ist noch ein kleines (spontan entstandenes) Video dazu:)

Und welche Bücher sind bei euren Kids beliebt?

Teile den Beitrag mit Freunden!

4 Kommentare

  1. 26. September 2016 / 16:59

    Hallo! Eine schöne Sammlung und Bücher kann man ja nie genug haben. Die Bücher von Donaldson und Scheffler finde ich auch großartig. Mein Kleiner wird erst zwei, aber er liebt bereits das Buch: Die Schnecke und der Buckelwal von den beiden. So schön!
    Ganz liebe Grüße, Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.