fbpx
Startseite » Kinderschokolade selber machen aus 3 Zutaten

Kinderschokolade selber machen aus 3 Zutaten

Wenn man Lust auf was leckeres hat und nur Block-Schokolade zu Hause findet, kommt man manchmal auf überraschend tolle Ideen:) So habe ich versucht Kinder-Schokolade nachzumachen.

kinderschokolade selber machen

 

Zutaten sind super einfach:

Zuerst 50 g Vollmilch-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und gleichmäßig mit einem Backpinsel in Formen verteilen. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.kinderschokolade selber machen.jpg

Für die Füllung brauchen Sie weiße Schokolade und etwas Fett, damit Schokoladentextur weicher wird. Im Original wird Palmöl benutzt. Ich habe 2 EL Sahne genommen. Schokolade zusammen mit Sahne schmelzen. Pralinen 1 mm bis zum Rand füllen. Nochmal für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

kinderschokolade selber machen 2.jpg

Die restliche 50 g Vollmilchschokolade schmelzen, auf der Form verteilen und die überschüssige Kuvertüre abziehen. Für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen und aus der Form lösen.

kinderschokolade selber machen 3

Ich habe mich über das Ergebnis echt gewundert, weil meine Pralinen genauso wie Kinderschokolade schmeckten. Fazit: das Geheimnis von Kinderschokolade liegt nicht an der besonderen Schokolade, sondern an der perfekten Kombination von Vollmilch- und weiße Schokolade:D

Viel Spaß beim Ausprobieren!!!

Teile den Beitrag mit Freunden!

2 Kommentare

  1. Tanja Appenzeller
    12. Oktober 2017 / 8:48

    Hallo

    Ich habe heute deine Pralinen probiert.Sind echt lecker, aber bei mir ist die Füllung fester als bei dir auf dem Bild. Warum ist die fester als bei dir? ich habe genau bach dem Rezept gekocht?

    würde mich freuen von dir zu hören.

    • 12. Oktober 2017 / 9:29

      Hallo liebe Tanja,

      Wurde die Füllung fest und klumpig? Dann war dein Wasserbad zu heiß und die Schokolade wurde überhitzt.

      LG Lisa von MamaKreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.