fbpx
Startseite » Erzählsteine mit Piraten selber machen

Erzählsteine mit Piraten selber machen

Habt ihr Lust auf ein Piratenabenteuer oder plant ihr einen Piraten-Geburtstag? Uns war einfach langweilig und wir haben diese Erzählsteine mit Piraten gemacht! Die Idee Bilder auf den Steinen zu malen ist ganz simpel, aber macht den Kindern so viel Spaß! Hier ist unsere Piraten-Variante;)

Piraten Steine

So werden die Erzählsteine mit Piraten gemacht:

Erstmal habe ich ein paar Steine aus dem Garten geholt und die gründlich gewaschen und abgetrocknet. Ihr könnt die Steine natürlich im Baumarkt besorgen oder schöne Meeressteine aus dem Urlaub mitbringen. Wichtig ist dass die Steine flach sind.

IMG_3988.jpg

Dann benötigt ihr die Farben. Ich habe Acrylfarben und Filzstifte benutzt. Mit Ikea-Farben sollte es auch funktionieren, aber ihr solltet die Farben nicht mit Wasser mischen und wenn die Farben trocken sind, die Steine lackieren.

IMG_3991.jpg

Überlegt vorher welche Motive ihr malen wollt, dann geht es schneller. Eine Palette zum Farben mischen ist auch hilfreich. Und mit etwas Fantasie entstehen wunderschöne Mini-Kunstwerke.

IMG_3994.jpg

Hier sind 3 Piraten, eine Prinzessin und ein Papagei:

IMG_4001

Eine Schatztruhe, eine Schatzkarte, ein Schwert und ein Anker:

IMG_4002.jpg

Ein Piratenschiff und eine Insel:

IMG_4003.jpg

Erik hat gleich sein Piratenschiff geholt und wir haben zusammen eine tolle Piratengeschichte erfunden:)

IMG_4010.jpg

Bist du auf Pinterest? Dann Pin it!

Erzählsteine mit Piraten selber machen für Kinder - Steine bemalen

Teile den Beitrag mit Freunden!

4 Kommentare

  1. 15. April 2016 / 11:19

    Das ist wunderschön! Ich bin doll verliebt. Schade, dass wir das erst in ein oder zwei Jahren nachmachen können….

    • 15. April 2016 / 11:23

      Du kannst ja auch was einfacheres malen: Auto, Blume, Haus, Katze;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.