fbpx
Startseite » Einfache Ideen für die Frühlingslaune in Ihrem Haus

Einfache Ideen für die Frühlingslaune in Ihrem Haus

Ja, schicke Frühlingsblumen aus Gartencenter sehen toll aus. Aber man kann Frühling herbeirufen auch ohne viel Geld auszugeben.

Einfache Ideen für die Frühlingslaune in Ihrem Haus 1. Frühlingszweige in der Vase – einfach ein paar Kirsch- oder Abrikosenzweigen von Baum im Garten abschneiden und ins Wasser stellen. Und bis Ostern werden Sie in Ihrer Wohnung schöne Frühlingsblüten haben. Bei mir fängt es jetzt schon an:

Frühlingszweigen in der VaseSie können auch andere Baumzweige ins Wohnzimmer bringen und beobachten wie die ersten Knospen austreiben. Bei uns im Wald waren Bäume gefällt und Erik hat ein paar Zweige gesammelt:

Frühlingszweigen in der VaseSieht es nicht wunderschön aus?

IMG_1659.jpg2. Blumenzwiebeln im Glas – ich habe meine Hyazinthenzwiebeln bereits in Februar ins Wasser “gepflanzt”, aber für ungeduldige gibt es auch vorgetriebene Blumenzwiebeln im Handel zum kaufen. Wichtig ist nur dass die Zwiebeln nicht nass werden – entweder Ihr Glas muss eng genug sein, wie bei mir, oder Sie sollen Ihr Gefäß mit Kies, Murmeln oder Gelkugeln füllen. Nur die Wurzeln sollen im Wasser sein!!!

Hier sind meine Zwiebeln nach ein paar Wochen im Wasser:

Blumenzwiebeln im GlasUns so sehen die jetzt aus. Ich hoffe das am Ostern werden die voll im Blütenpower;)

Hyazinthen im Glas3. Kresse-Eier und Ostergras selber ziehen – einfach leere Eierschalen mit etwas Watte füllen, Kresse- oder Grassamen (geht auch mit Katzengras) drauf legen und jeden Tag reichlich gießen. Und schon nach einer Woche (also pünktlich zum Ostern) haben Sie eine tolle Osterdeko bei sich daheim. Wir haben noch ein paar Gesichter auf der Eierschale gemalt. Erik fand’s total lustig. Die Kresse haben wir schon gegessen und ich hab jetzt die zweite Runde “gepflanzt”.

Kresse-EierUnd, wie immer, wünsche Ihnen schöne Frühlingslaune:*

Teile den Beitrag mit Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.