fbpx
Startseite » Memory-Spiel selber machen und 1000 Dinosaur Stickers

Memory-Spiel selber machen und 1000 Dinosaur Stickers

Erik spielt sehr gerne Memory-Spiele, aber ihm wird schnell langweilig mit den gleichen Karten zu Spielen. Deswegen habe ich heute mit ihm ein Dino-Memory gebastelt und es sofort ausprobiert:D

Memory Spiel mit Dinosaurier selber machen Dino party ideen spiele für kinder

Ihr braucht dafür:

Papier

Stift und Lineal

Laminiergerät oder Pappe

2 gleichen Aufkleber-Sets oder ein Stickerbuch

Ich habe Aufkleber aus dem Buch 1000 Dinosaur Stickers benutzt und ich wollte euch das Buch auch mal zeigen:D

IMG_6584.JPG

Ich liebe Usborne Bücher und ich finde es echt schade das es die nicht alle auf Deutsch gibt, aber bei einem Stickerbuch es ist ja nicht so wichtig:) Im Buch sind 22 Doppelseiten mit verschiedenen Szenen aus Dinosaurier-Leben (z.B. in der Luft, Triaszeit, gefiederte Dinosaurier, Knochen usw).

IMG_6588.JPG

IMG_6591.JPG

Und dann kommen 20 Doppelseiten mit den 1000 Aufklebern die man ins Buch aufkleben kann und auch viele Extra-Sticker z.B. für die Geburtstagseinladung oder einfach so zum Basteln. Und die Bilder finde ich echt hübsch und sehr vielfältig.

IMG_6593.JPG

IMG_6598.JPG

IMG_6600.JPG

So, und jetzt zurück zum Memory-Spiel. Auf einem Blatt ein Raster zeichnen. Das Raster soll quadratisch und so groß wie eure Sticker sein. Ich habe die Rastergröße 5 cm.

IMG_6606.JPG

Aufkleber-Paaren aufkleben:

IMG_6609.JPG

Laminieren oder auf Karton aufkleben:

IMG_6619.JPG

Spiel-Karten ausschneiden. Erik hat schon in der Zwischenzeit angefangen seine neue Aufkleber aufzukleben:

IMG_6634.JPG

Wenn alles fertig war haben wir natürlich gespielt:

 

IMG_6645.JPG

Bist du auf Pinterest? Dann Pin it!

Dinosaurier Memory. Memory Spiel selber machen. DIY Memory Game

 

Teile den Beitrag mit Freunden!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.