fbpx
Startseite » Dino-Brettspiel selber machen

Dino-Brettspiel selber machen

Heute haben wir ein kleines Brettspiel mit Erik gebastelt. Ich habe 15 Minuten dafür gebraucht und wir haben dann noch 2 Stunden Spaß gehabt:D

IMG_6275

Dafür brauchen Sie:

Karton und Papier

Farben

Dinosaurier-Figuren und ein Würfel

Ein großes Viereck aus dem Karton ausschneiden, mit Papier bekleben:

IMG_6250.jpg

Spielfeld, Vulkane, Fleisch, Pflanzen und Neste malen:

IMG_6258

Nach Wunsch ausmalen und abtrocknen:

IMG_6262.jpg

Und jetzt wird gespielt. Jeder Spieler braucht eine Dino-Figur. Es ist toll wenn Fleischfresser und Pflanzenfresser dabei sind. Ich war ein T-Rex und Erik war ein Triceratops. Die Figuren werden am Startfeld gestellt:

IMG_6276.jpg

Dann wird gewürfelt:

IMG_6284

Wenn ein Fleischfresser auf ein Feld mit Fleisch trifft, dann darf er nochmal würfeln. Auf dem Feld mit dem Nest muss jeder Dino eine Runde aussetzen und Eier ausbrüten:D

IMG_6287 - Kopie.JPG

Auf dem Feld mit den Blättern darf ein Pflanzenfresser wieder würfeln. Im Vulkan sterben alle Dinosaurier und müssen dann wieder zum Startfeld.

IMG_6290

Das Ziel ist das grüne Tal:

IMG_6293

Erik hat noch seine neue Figuren von Safari geholt und eine Runde damit gespielt. Unsere Dinos kennt er ja schon alle und hat eine Erweiterung gebraucht:D

IMG_6352.JPG

 

IMG_6337

Mit Dinos zu spielen ist immer cool:P

IMG_6342

Machen Sie bei unsere Dino-Woche mit! Freue mich auf eure Kommentare;)

 

Teile den Beitrag mit Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.